Skip to main content

Mobilität

Motorradsaison 2021: Sauber und elektrisch in die Zukunft

Das Elektromotorrad eROCKIT Mit dem einziehenden Frühling startet auch die Motorradsaison 2021. Aber sie wird in Deutschland anders als jemals zuvor. “Die Welt ist im Umbruch und auch Motorradfahren wird in Zukunft anders sein als zuvor. Davor können wir uns verschließen, aber dies wird nichts ändern”, sagt Andreas Zurwehme, Geschäftsführer von eROCKIT Systems. Er ist […]

Jeep E-Bikes ergänzt seine FAT-Style-Reihe um ein E-Mountainbike

Jeep Mountain FAT E-Bikes MHFR 7100 Mit der Markteinführung eines Jeep Mountain FAT E-Bikes reagiert Jeep E-Bikes auf das große Kundeninteresse an E-Bikes mit stylischer Optik. Breite Reifen und Geländegängigkeit werden kaum mit einer anderen Marke so stark verbunden. Jeep E-Bikes erweitert aufgrund der hohen Nachfrage daher sein Sortiment um ein weiteres FAT E-Bike: Mit […]

Blick in die Zukunft der betrieblichen Mobilität

Ladeinfrastruktur: Sind Ladehemmung und Tempolimit vorbei? / Wie sieht die Zukunft aus? / Impulsgeber Amir Roughani mit überraschenden Ausblicken / Inspirierende Mittagspause kostenfrei am 25. März 2021, 13 Uhr 30 Amir Roughani gibt Einblicke in Szenarien, an die viele Unternehmer heute noch nicht denken. Mannheim, im März 2021. Nachdem das neue Online-Format “Ladezone – Talk […]

Lautlos und elektrisch: Fußballstar Max Kruse eröffnet Motorradsaison 2021

Saisonauftakt: Max Kruse (rechts) mit Youtuber Aaron Troschke und Andy Zurwehme (eROCKIT Systems) An der East Side Gallery in Berlin läutete Fußballstar Max Kruse (1. FC Union) die Motorradsaison 2021 mit einem ganz besonderen Fahrzeug ein. Gemeinsam mit Entertainer Aaron Troschke und Startup-Unternehmer Andy Zurwehme fuhr der 32-jährige Bundesliga-Profi mit dem eROCKIT vor, einem hochinnovativen […]

Kings & Queens of the Road – der neue Cruiser von Jeep E-Bikes ist da

Jeep Cruise E-Bike CR 7005 Kräftiges Exterieur im Retro-Style und der Geruch von Abenteuer – Jeep E-Bikes launcht seinen neuen Cruiser Keine Frage, das neue Jeep Cruise E-Bike CR 7005 zieht die Blicke auf sich. Und das E-Bike macht seinem Namen alle Ehre: Ganz im typischen Marken-Spirit und äußerst bequem lässt es sich mit dem […]

FREE NOW und Hamburger Sozialbehörde bieten ab sofort freie Impffahrten mit Taxis in der Hansestadt an

FREE NOW, Europas größter Taxivermittler, die Stadt Hamburg und weitere lokale Mobilitätspartner starten ein gemeinsames Angebot für freie Impffahrten in Hamburg. Ab sofort können sich alle Bürgerinnen und Bürger, die über 80 Jahre alt sind, ein Taxi für eine Fahrt zum Impfzentrum an den Hamburger Messehallen zum Nulltarif bestellen. Auch der Rücktransport wird von der Sozialbehörde der Stadt Hamburg komplett übernommen. Das Angebot gilt im Hamburger Stadtgebiet und ist ab heute zunächst auf unbestimmte Zeit verfügbar.

FREE NOW und Voi starten Partnerschaft in Stuttgart

Der Mobilitätsanbieter FREE NOW und die E-Scooter Marke Voi bauen ihre Partner-schaft weiter aus. Nach Berlin, Hamburg und München können die E-Scooter ab so-fort auch in Stuttgart über die FREE NOW App gebucht werden. FREE NOW erweitert damit sein Mobilitätsportfolio und bietet neben Taxis jetzt auch E-Scooter in der ba-den-württembergischen Landeshauptstadt an. FREE NOW folgt somit der Strategie, die Plattform um ein vielfältiges Multiservice-Angebot zu erweitern und seinen Nut-zern nachhaltigere Mobilitätsalternativen anzubieten. Erst kürzlich hatte FREE NOW verkündet, als erste Mobilitätsplattform in Europa bis 2030 Net Zero zu erreichen.

FREE NOW wird offizielles Familienmitglied von OMR

FREE NOW, Europas größter Mobilitätsvermittler, geht in diesem Jahr eine neue Partnerschaft ein und ist ab sofort exklusiver Mobilitätspartner und “Family Member” von OMR. In einer weitreichenden Kooperation beider Partner wird FREE NOW ganzjährig in alle Aktivitäten und Veranstaltungen des OMR Kosmos eingebunden. Neben der kommunikativen Integration in Podcasts, digitale Panel- und Diskussionsformate, Offsite-Events und Social-Media-Aktivitäten der OMR wird FREE NOW in der Hansestadt auch im Alltag der OMR Mitarbeiter präsent sein.