Skip to main content

Ausweitung des Netzwerks in Nordamerika – Asahi Kasei America eröffnet neues Marketingbüro in Novi, Michigan

Ausweitung des Netzwerks in Nordamerika - Asahi Kasei America eröffnet neues Marketingbüro in Novi, Michigan

Novi Office (Bildquelle: @Asahi Kasei)

Düsseldorf, 19. Dezember 2019 – Zur Ausweitung der Marketingaktivitäten in der nordamerikanischen Automobilindustrie hat Asahi Kasei America – der regionale Hauptsitz der Asahi Kasei Gruppe in Nordamerika – im Dezember ein Büro in Novi, Michigan, eröffnet.

Das Themenfeld “Mobilität” steht im Fokus des im Mai 2019 veröffentlichten mittelfristen Strategieplans “C”s + for Tomorrow 2021” des japanischen Technologiekonzerns. In Nordamerika produziert und vertreibt das Unternehmen Kunststoffe, Batterieseparatoren, Elektronikkomponenten und Fasern für den Automobilinnenraum. Darüber hinaus gehört auch technischer Kundensupport zum Leistungsangebot. Eine Vielzahl von führenden Automobilherstellern in der Region nutzt bereits die Materialien.

Im Jahr 2017 stellte Asahi Kasei sein Konzeptfahrzeug AKXY™ vor, das eindrucksvoll 27* Materialien und Technologien des Unternehmens vereint (*seit August 2018 erweitert auf 37). Im Mai 2019 präsentierte der Konzern den AKXY™ POD, ein Fahrzeuginnenraummodell, das hinsichtlich Sicherheit und Komfort einen Blick auf den Fahrgastinnenraum der Zukunft wirft.

Mit der Ausweitung der Marketingaktivitäten des Unternehmens in Novi bei Detroit, dem Zentrum der nordamerikanischen Automobilindustrie, setzt Asahi Kasei weiterhin auf innovative Produkte, die den sich schnell ändernden Marktbedürfnissen entsprechen. “Das neue Büro bietet uns die Möglichkeit, uns enger mit Fahrzeugherstellern und Zulieferern, aber auch mit unseren in der Automobilindustrie tätigen anderen Geschäftsbereichen zu vernetzen und zusammenzuarbeiten. Dies ist das nächste Kapitel in unserem Wachstumsplan in Nordamerika”, sagte John W. Moyer, Senior Executive Officer der Asahi Kasei Corporation und Chief Strategic Officer von Asahi Kasei America.

Neben dem Themenfeld Mobilität existieren in Nordamerika noch viele weitere potentielle Wachstumsindustrien. Um die Erschließung neuer Geschäftsfelder zu beschleunigen, intensiviert Asahi Kasei America seine Marketingfunktion in Zusammenarbeit mit der im April 2019 gegründeten Abteilung “Marketing & Innovation” der Asahi Kasei Corporation weiter.

Die Asahi Kasei Corporation ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit den drei Geschäftsbereichen Material, Homes und Health Care. Der Geschäftsbereich Material umfasst Fasern & Textilien, Petrochemikalien, Hochleistungspolymere, Hochleistungswerkstoffe, Verbrauchsgüter, Batterieseparatoren und Elektronikgeräte. Der Geschäftsbereich Homes bietet auf dem japanischen Markt Baustoffe bis hin zu fertigen Häusern an. Zum Bereich Health Care gehören Pharmazeutika, Medizintechnik sowie Geräte und Systeme für die Akut- und Intensivmedizin. Mit 39.283 Beschäftigten in aller Welt betreut die Asahi Kasei Gruppe Kunden in mehr als 100 Ländern und erzielte einen Umsatz von 17,6 Milliarden Euro (2.170,4 Milliarden Yen) im Geschäftsjahr 2018 (1. April 2018 – 31. März 2019).

“Creating for Tomorrow”. Mit diesem Slogan verweist die Asahi Kasei Gruppe auf die gemeinsame Mission all ihrer Unternehmen, mit nachhaltigen Produkten und Technologien Menschen in aller Welt zu einem besseren Leben und Wohnen zu verhelfen.
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/ und https://automotive-asahi-kasei.eu/

Firmenkontakt
Asahi Kasei Europe GmbH
Sebastian Schmidt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
+49 (0)211 280 68 139
Sebastian.Schmidt@asahi-kasei.eu
https://www.asahi-kasei.eu/

Pressekontakt
financial relations GmbH
Henning Küll
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 (0) 6172 27159 12
h.kuell@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de