Automarke Pi

Automarke Pi der NEUTRINO ENERGY GROUP als elektromobile Innovation

Nachladen an Ladestationen unnötig Die NEUTRINO ENERGY GROUP entwickelt eine neue Generation von Elektroautos mit der Bezeichnung Pi, die ohne Batterie und ohne Ladekabel auskommen. Das ist die deutsche Antwort auf die... weiterlesen »
Neutrino Energy Group

Pi, die neue deutsche Elektroautomarke der Neutrino Energy Group

Die Logik des Universums/Unternehmens Für die Neutrino Energy Group ist künftige Mobilität elektrisch, allerdings ohne Zwischenstopps an Ladesäulen. Die Fahrzeuge der Marke mit dem griechischen Zeichen Pi (Die Zahl steht für Unendlichkeit.)... weiterlesen »

Das Elektrofahrzeug mit Batteriespeicher – eine Utopie für die Massenproduktion?

Prof. Dr. Ing.-habil. Günther Krause – Bundesverkehrsminister a. D., Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Neutrino Energy Group Kürzlich wurde bekannt, dass auch “VW der Elektro-Schock” droht. Warum? Die heutigen Batteriekonzepte zur Speicherung... weiterlesen »

Pi – eine Marke der Neutrino Energy Group

Eine neue Denkweise in der Energietechnologie Von Prof. Dr. Ing. habil. Günther Krause, Verkehrsminister in der Regierung Helmut Kohl und heute Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Neutrino Energy Group: Die Neutrino Energy... weiterlesen »

IAA 2017

  Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) 2017 Dienstag, 12. September 2017 – Sonntag, 24. September 2017 Veranstaltungsort: Messe Frankfurt am Main IAA 2017 Die Messe Die IAA PKW in Frankfurt am Main gehört zu... weiterlesen »

Optische Konnektivität für Batteriemanagement

KDPOF - führender Anbieter für die Automotive-Gigabit-Vernetzung über POF (Polymere optische Faser) - bietet jetzt Verbindungen aus optischer Polymerfaser für Batteriemanagement-Systeme (BMS) in Fahrzeugen. weiterlesen »

Wettbewerb “Srcivendo Sognando” – Schreiben und Träumen

Zum zweiten Mal wurden die Gewinner des Schreibwettbewerbs “Srcivendo Sognando” – Schreiben und Träumen – geehrt mit Preisen von Da Vinci Engineering aus Stuttgart. Comite-Präsident Tommaso Conte (links) und Massimiliano Cava (Da... weiterlesen »

Runde um Runde für Kinderrechte

130 Läuferinnen und Läufer des Teams Heusteigschule starten beim 24-Stundenlauf für Kinderrechte (Bildquelle: Judith Mühlbach / Da Vinci Engineering) 6138 Runden oder 2455,2 Kilometer legten die 130 Läuferinnen und Läufer des Teams... weiterlesen »