Skip to main content

presseweller

Schick und flott – Kia Sportage im Praxistest

Test kia sportage

Bei Presseweller stand der Kia Sportage 1,7 CRDI in der Version Spirit zum Test. Das schicke, dynamische Styling des Kompakt-SUV gefiel auf Anhieb. Im großzügigen Innenraum gibt es gute Platzverhältnisse. Dem steht das Ladeabteil nicht nach: Volumen ab 491 Liter. Gut Platz für Gepäck oder Großeinkauf und leicht zu beladen. Das Testauto hatte zahlreiche Komforteinrichtungen und Sicherheitseinrichtungen an Bord, vom Notbrems- bis zum Spurhalteassistenten. Für den Fahrer gibt es ein übersichtliches Cockpit und leichte Bedienbarkeit. Die Motorisierung mit der 1,7-Liter-Turbodieselmotorisierung – 141 PS (104 kW) – gefiel. Der Sportage tritt gut an und überzeugte auch bei Zwischenspurts. Kurven- und Straßenlage waren astrein. Es machte Spaß, das Auto zu fahren, das bei Kia mit zu den Bestsellern gehört.

Schick und kraftvoll: Hyundai i20 T-GDI im Praxistest

Bei Presseweller (presseweller.de) stand im April 2017 der Hyundai i20 blue T-GDI Style im Test. Hinter T-GDI verbirgt sich der spritzige 120-PS-Turbomotor (88 kW) mit einer weiten Drehmomentspanne. Die Werte stehen für spritzigen Antritt und gute Elastizität. Die angegebene und getestete Spitze liegt bei 190 km/h. Die stilvoll gestaltete Karosserie und das angenehme Innenraumambiente, einschließlich der zurückhaltenden Akustik, haben gefallen. Der Laderaum schluckt je nach Sitzstellung sehr ordentliche 326 bis 1042 Liter (laut Hyundai-Unterlagen/ VDA). Der Testwagen war sehr umfangreich hinsichtlich Sicherheit und Komfort ausgestattet. Straßenlage und Kurvenverhalten waren astrein. Hyundai gibt langjährige Garantien. Bei uns hat der i20 einen guten Eindruck hinterlassen.

Gut fahren, locker parken: Space Star im Praxistest

Der Mitsubishi Space Star stand bei Presseweller (presseweller.de) zum Praxistest. Der im Vorjahr überarbeitete City-Flitzer gefällt vom schnittigen Design her. Außerdem steht, wie im Testwagen, nun ein 80-PS-Motor (59 kW) zur Auswahl. Das 1,2-Liter-Aggregat zahlt sich gegenüber der PS-schwächeren Motorisierung bei Beschleunigung, Elastizität und Endgeschwindigkeit aus. Der “Mitsubishi” ist wendig und zeigte ein gutes Handling. Beides ist vorteilhaft, wenn Parklücken angefahren werden müssen. Auch längere Stecken konnten angenehm unter die Räder genommen werden. Der Spritverbrauch ging in Ordnung.

VW Polo im Langzeittest 2 bei Presseweller: Schaden

Bei 64.800 Kilometern war ein Zylinder hin/ Neuer Teilemotor fällig Der Polo hatte einen Motorschaden. (Foto: presseweller) 24. Januar 2017. Siegen (DiaPrw). Der zweite Teil unseres Langzeittests zum VW Polo 9N 1,4-Liter, Benziner, 75 PS (55 KW), Baujahr 2005, stand unter keinem guten Stern. Inzwischen hat er rund 69.500 Kilometer auf dem Buckel. Bis etwa […]

Gut gemacht: Seat Leon ST im Auto-Praxistest

Presseweller fuhr den Kombi in der Version “Connect” mit 1,4-TSI-Motor Der Seat Leon ST gibt eine gute Figur ab. (Foto: presseweller) Siegen. 16. Dezember 2016 (presseweller). Als Weihnachtsgeschenk ein neues Auto, verziert mit einer roten Schleife? So mancher würde sich das wünschen. Aber darum ging es in unserem Praxistest des Seat Leon ST Connect 1,4 […]

Schick und wendig: Skoda Fabia TSI im Autotest

Die Version Monte-Carlo präsentierte sich im sportlichen Look Testwagen im sportlichen Rot-Look: Skoda Fabia Monte Carlo. (Foto: presseweller) Siegen. November 2016 (presseweller). Mit rotem Blechkleid, schwarzen Leichtmetall-Felgen sowie Panoramaglasdach in Schwarz und mehr präsentierte sich unser Testwagen, der Skoda Fabia 1,2 TSI Monte Carlo, sportlich und schick. Ende August/ Anfang September nahmen wir ihn für […]

Pulsierender Fahrspaß – Nissan Pulsar im Praxistest

Der 1,6er Benziner DIG-T hängt gut am Gas/ Geräumiger Fünftürer in der Kompaktklasse Sportlich-schicke Linienführung: Nissan Pulsar. (Foto: Presseweller) Siegen. August 2016 (DiaPrW). Mit ansprechender, sportlich anmutender Linienführung zeigt sich der Pulsar. Mit dem Fünftürer mischt Nissan nun wieder in der gut besetzten Kompaktklasse mit. Im Juni 2016 waren wir mit der Ausführung 1,6 DIG-T […]

Schick, geräumig, fit: Hyundai Tucson im Praxis-Test

Mit der Version 2.0 CRDi 136 kW 4WD auf Tour/ Angenehm und locker zu fahren Sportlich-schnittiges Styling: Hyundai Tucson. (Foto: Presseweller) 1. Juli 2016. (DialogPrw). Die vielseitigen SUVs sind beliebt. Hyundai mischt schon lange auf diesem Markt mit. Bei uns stand im April der großzügige Tucson für den Fahrbericht vor der Tür, und zwar in […]