Skip to main content

presseweller

Vom Kona bis zum Granada: Auto-Praxistest-Report

Granada Autotest

Im Auto-Praxistest-Report 32 setzt Presseweller (presseweller.de) seine Reihe “Autos von früher” mit dem Ford Granada fort. Test-Schwerpunkt mit bebilderten Bericht ist der Hyundai Kona. Der Kommentar beschäftigt sich mit dem gefährlichen dichten Auffahren, es gibt einen Hinweis zu Winterreifen und zum Schluss den Testbericht zum Mitsubishi Eclipse Cross. Das Online-Magazin kann über “Auto” auf der Presseweller-Homepage ohne Anmeldung aufgerufen werden.

Prima gelaufen: Auto-Praxistest Hyundai Kona T-GDI

Der Hyundai Kona

Presseweller (presseweller.de) nahm im Rahmen seiner Auto-Praxistests im August 2018 den Hyundai Kona 1,0 T-GDI in der Ausstattungsversion “Style” unter die Räder. Das kompakte SUV mit seinem ansprechenden Design ist geräumig, war gut ausgestattet und angenehm laufruhig und hatte verschiedene Assistenzsysteme an Bord. Der 120-PS-Motor (88 kW) kommt gut zur Sache. Der Kona wusste auch bei flotten Kurvenfahrten zu gefallen.

Auto-Praxistest-Report: Vom Eclipse Cross bis zu Ford

Auto-Praxistest-Report Vom Eclipse Cross

Im Auto-Praxistest-Report 31 von Presseweller (presseweller.de) steht – mit vielen Fotos – der Mitsubishi Eclipse Cross im Mittelpunkt. Außerdem gibt es den Fahrbericht zum Vortest Kia Rio T-GDI. In “Autos von früher” erinnert Presseweller an den Ford 20 M TS und die große Limousine 26 M sowie an die früheren Mopeds wie von Kreidler und Motorroller wie die Vespa. Unter Bike-Click können auf den Presseweller-Seiten Tipps für Fahrrad- und Motorradtouren aufgerufen werden, aktuell über eine passartige Straße durchs Rothaargebirge. Alles ist ohne Anmeldung auf den Seiten aufrufbar.

Hinguck-Design: Mitsubishi Eclipse Cross im Praxistest

Mitsubishi Eclipse Cross

Der Mitsubishi Eclipse Cross in der Ausstattungsversion “Top” stand im Juni bei Presseweller im Auto-Praxistest. Mit seinem eigenständigen Design macht das SUV was her und bietet ordentliche Platzverhältnisse für Passagiere und Gepäck. Der 163-PS- (120 kW)-Benzinmotor ermöglichte gute Fahrleistungen, angegebene Spitze 205 km/h. Neben den verschiedensten Sicherheitseinrichtungen, von den sieben Airbags bis zur Elektronischen Stabilitäts- und Traktionskontrolle, unterstützten ebenfalls zahlreiche Assistenzsysteme den Fahrer. Bei schnellen Autobahnritten und flott angegangenen Kurven zeigte sich der Fronttriebler mit stabiler Straßenlage. Der Eclipse Cross war laufruhig und zeigte gutes Handling.

Polo und Kia Rio T-GDI im Auto-Praxistest-Report 30

Polo und Kia Rio T-GDI im Auto-Praxistest-Report 30

Im neuen Auto-Praxistest-Report, Ausgabe 30, von Presseweller (presseweller.de) stehen der Test des aktuellen Kia Rio, Modell T-GDI 120, sowie ein Erfahrungsbericht zum Vormodell des aktuellen VW Polo, Version 1,2 TSI BlueMotion, im Blickpunkt. Außerdem gibt es ein paar Tipps zum Thema Autourlaub sowie Fotos von Alpenpässen. Das Online-Magazin ist ohne Anmeldung über “Auto” auf den Presseweller-Seiten aufrufbar, ebenso wie die Auto-Notizen 67, von smart über Citroen und Hyundai bis zu Kia.

Locker zu fahren: Kia Rio T-GDI 120 im Praxistest

Kia Rio T-GDI 120

Bei Presseweller (presseweller.de) stand der Kia Rio T-GDI 120, Ausstattungsversion Platinum, zum Test. Der schick gestylte Kleinwagen bietet für die Klasse ordentliche Platzverhältnisse für die Passagiere und einen ansehnlichen Kofferraum. Der Testwagen mit 120 PS (88 kW) zeigte sich flott sowie dank des breiten und früh einsetzenden Drehmoments elastisch. Er lag selbst bei Höchsttempo sauber auf der Autobahn und absolvierte Kurventests ohne Mucken. Bis hin zur nützlichen Rückfahrkamera war der Kandidat gut ausgestattet.

Geräumig, flott und sparsam: Skoda Octavia Combi

Skoda Octavia Combi Style

Der Skoda Octavia Combi Style, 2,0 TDI, stand bei Presseweller (presseweller.de) im September 2017 zum Auto-Praxistest auf der Matte. Die Kombilimousine zeigte sich – zusammenfassend – als sehr geräumig, flott, laufruhig und richtig sparsam. Der Kandidat war mit zahlreichen nützlichen Assistenzsystemen bestückt und umfassend ausgestattet. Übersichtliches Cockpit, intuitive Beschalterung und griffiges Multifunktionslenkrad kennzeichneten den Fahrerplatz. Beim getesteten Octavia Combi war die Fahrfreude inklusive. Der gesamte Bericht mit zahlreichen Fotos kann unter Auto auf der Presseweller-Webseite ohne Anmeldung aufgerufen werden.

Auto-Praxistest-Report: neue Serie “Autos von früher”

“Autos von früher” heißt die neue Serie in loser Folge, die mit der aktuellen Ausgabe 27 im optisch relaunchten Auto-Praxistest-Report von Presseweller (presseweller.de) beginnt. Start ist mit zwei Mitsubishi-Fahrzeugen: Galant Turbo ECI. Die Turbo-Power begeisterte. Bei den aktuellen Tests steht der Dacia Logan MCV, Version Stepway Celebration, im Blickpunkt. Wie geräumig er ist und wie er sich fährt, lässt sich im großen bebilderten Fahrbericht nachlesen. Der Test Kia Sportage sowie der Beitrag zum leidigen Thema Blinken runden das Magazin ab. Unter “Auto” auf den Webseiten von Presseweller kann das Magazin zum Blättern ohne Anmeldung aufgerufen werden.