Skip to main content

PKW

Neu von RADICAL: App Android Autoradios für VW, Seat, Skoda

Die Car Media Marke RADICAL startet ihr Line Up 2020 mit zwei neuen fahrzeugspezifischen Android Autoradios für VW: dem R-C11VW1 für Fahrzeuge der Golf 5 und Golf 6 Plattformen (VK 429 Euro) sowie dem R-C11VW2, speziell entwickelt für den Golf 7 (VK 449 Euro). Beide RADICALs sind Touchscreen-Mediacenter mit DAB+, UKW, USB und Bluetooth, die sich optisch und technisch perfekt in diverse Modelle von Volkswagen, Seat und Skoda integrieren. Die beiden Geräte nutzen ein offenes, auf Android 9.0 basierendes Betriebssystem, so dass man Android Apps direkt auf den Moniceivern installieren kann. Dank 1,6 GHz Octa-Core CPU und 2 GB RAM laufen alle Anwendungen und Hintergrundprozesse sehr stabil und flüssig. Die großen Displays – 22,9 cm / 9“ bei R-C11VW1 und 25,7 cm / 10,1“ bei R-C11VW2 – liefern knackig scharfe Bilder mit hoher Farbbrillanz und bestem Kontrast.

Auto aufgebrochen: Was nun? – Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

Wie Fahrer ihr Auto schützen und was sie nach einem Einbruch tun sollten Autofahrer sollten immer darauf achten, dass sie ihr Auto nur an sicheren Plätzen abstellen. (Bildquelle: ERGO Group) Knapp 70 Prozent der Deutschen, die in diesem Sommer verreisen, möchten mit dem Auto in den Urlaub fahren. Auch für Tagesausflüge in die Berge oder […]

Urlaub in Corona-Zeiten: Sicher mit dem Wohnwagen unterwegs

Mit dem Auto in die Sommerferien – in Corona-Zeiten eine der beliebtesten Urlaubsvarianten. Wohl dem, der einen Wohnwagen sein Eigen nennt. Doch so mancher Pkw muss nun Schwerstarbeit leisten. Wer das Familienauto bis zur Grenze der Belastbarkeit vollpackt, muss sich auf ein ganz neues Beschleunigungsverhalten und viel längere Bremswege einstellen – besonders bei einer Fahrt mit Anhänger. Was es zu beachten gilt, sagen ARAG Experten.

Die wichtigsten Schritte nach einem Autounfall – Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

Was zu tun ist, wenn es plötzlich kracht Wenn es kracht, sollten Autofahrer Ruhe bewahren! (Bildquelle: ERGO Group) Sommerurlaub, Wochenendausflüge, Familienbesuche: Vieles ist jetzt wieder möglich. Die Folge: Mehr Verkehr auf Deutschlands Straßen und voraussichtlich wieder mehr Unfälle. Wenn es plötzlich kracht, ist der Schock erstmal groß. Welche Schritte dann notwendig sind, weiß Frank Mauelshagen, […]

Souverän im Test – RADICALs Infotainer R-D111 und R-D211

Die Car Media Marke RADICAL hat sich mit ihren fahrzeugspezifischen Infotainern auf Android-Basis mittlerweile einen Namen gemacht. Jetzt hat RADICAL zwei universell einsetzbare Mediencenter auf den Markt gebracht: das 1-DIN Modell R-D111 mit 10,1“ Display (VK 379.- Euro) sowie den 2-DINer R-D211 mit 7“ Monitor (VK 299.- Euro). Das Fachmagazin Car & HiFi hat die beiden Touchscreen Autoradios in Ausgabe 04/2020 ausführlich getestet. Mit eindeutigen Fazit: Aufgrund des „hervorragenden“ Preis/Leistungsverhältnisses werden die beiden Multimediasysteme mit dem Prädikat „Highlight“ ausgezeichnet.

Alleskönner – XZENTs Infotainer X-F270 für FIAT Ducato

Zum Start in die neue Reisemobilsaison bringt XZENT einen neuen Infotainer auf den Markt: den X-F270 (VK 899 Euro), maßgeschneidert für den FIAT Ducato III, Citroën Jumper II und Peugeot Boxer II. Der X-F270 integriert sich optisch und technisch perfekt ins Armaturenbrett und bietet aktuellste Unterhaltungsfunktionen. Der große kapazitive 8“/20,3 cm Touchscreen ermöglicht eine einfache, intuitive und vollkommen sichere Bedienung. Der X-F270 verfügt über einen DAB+ Twin-Tuner, zwei USB 2.0 Ports, Bluetooth sowie AndroidLink zum Spiegeln von Android Smartphones. Für den X-F270 ist optional das Navipaket X-MAP27-MH1 (VK 199 Euro) erhältlich, das den Infotainer zielgerichtet zum Reisemobil-Naviceiver ergänzt.

Modernes 1-DIN Mediencenter fürs Auto – der RADICAL R-D111

Moderner Style, innovative Technologien und eine attraktive Preisgestaltung – mit dem R-D111 hat RADICAL jetzt auch einen 1-DIN Infotainer im Programm. Der R-D111 (VK 379 Euro) ist ein bestens ausgestattetes Mediencenter mit sehr großem 10,1“ /25,7 cm Touchscreen, DAB+ und UKW-Tuner, drei USB-Ports und einer vielseitigen Bluetootheinheit. Als offenes Android-System konstruiert, ermöglicht RADICALs neuer Infotainer aber auch eine bequeme Handynutzung im Auto und bringt so die App-Vielfalt ins Cockpit.