Neuer Cayenne jetzt auch als Plug-in-Hybrid

Porsche Cayenne E-Hybrid
Porsche Cayenne E-Hybrid. Quelle: Porsche Schweiz AG

Porsche baut seine Hybrid-Palette weiter aus: Der neue Cayenne E-Hybrid verbindet klassenbeste Fahrdynamik mit höchster Effizienz. Ein Dreiliter-V6-Motor (250 kW/340 PS) und ein Elektromotor (100 kW/136 PS) generieren gemeinsam eine Systemleistung von 340 kW (462 PS). Bereits knapp über Leerlaufdrehzahl steht das maximale Drehmoment von 700 Nm zur Verfügung; die Boost-Strategie entspricht der des Supersportwagens 918 Spyder. Der Plug-in-Hybridantrieb des Cayenne sorgt für eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 5,0 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 253 km/h. Rein elektrisch fährt der neue Cayenne E-Hybrid bis zu 44 Kilometer weit und bis zu 135 km/h schnell. Der Durchschnittsverbrauch im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) beträgt in Abhängigkeit vom verwendeten Reifensatz 3,4 – 3,2 l/100 km Kraftstoff und 20,9 – 20,6 kWh/100 km Strom. Zeitgleich mit der Einführung des Cayenne E-Hybrid erweitert Porsche sein Angebot an Komfort- und Assistenzsystemen für die gesamte Cayenne-Baureihe um weitere Optionen wie etwa das neue Head-up-Display, Massagesitze und 22 Zoll grosse Leichtmetallräder.

Der neue Cayenne E-Hybrid ist ab sofort bestellbar. Die Markteinführung in der Schweiz erfolgt ab Ende Mai 2018. Der Cayenne E-Hybrid kostet inklusive Mehrwertsteuer und länderspezifischer Ausstattung ab CHF 119’300. Schweizer Kunden profitieren von den Inhalten des Porsche Swiss Package, in dem folgende Ausstattungsoptionen ohne Aufpreis enthalten sind: Adaptive Luftfederung mit Niveauregulierung inkl. Porsche Active Suspension Management (PASM), ParkAssistent vorn und hinten inkl. Rückfahrkamera, LED-Hauptscheinwerfer inkl. Porsche Dynamic Light System (PDLS), Servolenkung Plus, Sitzheizung vorne, Digitalradio und 7.2 kW On-board Lader. Zudem erhalten Schweizer Kunden eine Garantieverlängerung (2 + 2).

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr in Autowelt
Kia Niro EV
Kia Niro EV mit 450 Kilometer Reichweite*

Kia hat auf der "International Electric Vehicle Expo" im koreanischen Jeju erstmals sein neues Elektroauto Niro EV öffentlich präsentiert, das...

Schließen