BMW M Performance Parts für den neuen BMW 3er

Vielfältige Möglichkeiten zur Akzentuierung des dynamischen Charakters der Mittelklasse-Limousine

Zeitgleich mit dem Kommunikationsstart der neuen BMW 3er Limousine (Verbrauch kombiniert: 6,1 – 4,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 139 – 108 g/km)* wird für die Neuauflage der dynamischen Limousine der Premium-Mittelklasse ein umfangreiches Angebot an M Performance Parts als Original BMW Zubehör vorgestellt. Mit den direkt aus dem Rennsport inspirierten und abgeleiteten Komponenten für innen und außen sowie für die Antriebs- und Fahrwerkstechnik können Kunden den sportiven Charakter ihres BMW 3er gezielt weiter schärfen. Sämtliche M Performance Parts sind mit der geballten Erfahrung und dem umfangreichen Motorsport-Knowhow der BMW M GmbH entwickelt worden und perfekt aufeinander und auf die spezifischen Modelleigenschaften abgestimmt. Sie verleihen dem Fahrzeug damit einerseits eine dynamisch-markantere Optik und erfüllen gleichzeitig auch funktionale Aspekte, indem sie sich beispielsweise positiv auf die aerodynamischen Eigenschaften auswirken oder zusätzlich zum Konzept des Leichtbaus beitragen.

Copyright: bmwgroup.com

 

Geschärfte Optik und optimierte Aerodynamik dank Exterieurpaket.

Insgesamt zehn Positionen umfasst das vielfältige Paket der M Performance Aerodynamik- und Exterieurkomponenten für die neue BMW 3er Limousine. Die einzelnen Komponenten in Schwarz hochglänzend oder Carbon unterstreichen nicht nur den sportlichen Auftritt, sondern steigern auch die fahrdynamischen Talente des sportlichen Viertürers. So optimieren beispielsweise die M Performance Frontsplitter oder die M Performance Frontsplitter Pro, der M Performance Heckspoiler und der M Performance Heckdiffusor – wahlweise in Carbon oder Schwarz hochglänzend bzw. Schwarz matt ausgeführt – die Luftströmung um das Fahrzeug und reduzieren den Auftrieb. Dies führt zu einer verbesserten Straßenlage und einem dynamischeren Fahrverhalten. Einen besonders attraktiven Blickfang stellen die M Performance Außenspiegelkappen Carbon mit ihrer für den kohlenstoffverstärkten Kunststoff so typischen Struktur dar. Wie alle Carbon-Komponenten werden auch sie in Handarbeit gefertigt, mit Klarlack versiegelt und anschließend für eine eindrucksvolle Tiefenwirkung hochglanzpoliert. Zur weiteren Steigerung der sportlichen Optik stehen M Performance Seitenschwellerfolien zur Verfügung. Sie erstrecken sich über den gesamten unteren Schweller und sind mit dem M Performance Schriftzug gebrandet. In der Heckansicht sorgen die grau getönten und im Seitenteil an die M Performance Grafik angelehnten M Performance Heckleuchten ebenso für ein markantes optisches Highlight wie die M Performance Endrohrblenden. Dank ihres Materialmixes aus Titan und Carbon zeichnen diese sich zudem durch eine hohe Korrosionsbeständigkeit und eine lange Lebensdauer aus.

Copyright: bmwgroup.com


M Performance 18″ Bremsanlage und Räder in 18 und 20 Zoll.

An ihren rot lackierten Bremssätteln ist die M Performance 18″ Bremsanlage zu erkennen. Neben dieser attraktiven Optik bietet die Sportbremse bei sportlicher Fahrweise eine deutliche Steigerung der Verzögerungsperformance. Ihre im Vergleich zur Serienbremse größeren, angelochten, genuteten und in Leichtbauweise konstruierten 18-Zoll-Bremsscheiben sind thermisch höher belastbar und bleiben dadurch auch unter extremen Bedingungen ausgesprochen standfest. Die 4-Kolben-Bremssättel bestehen im Zuge des konsequent umgesetzten Leichtbaus aus Aluminium.

Das Programm an M Performance Radsätzen umfasst zum Marktstart der neuen BMW 3er Limousine zunächst vier Designs in zwei Größen. Das 18 Zoll große, matt-schwarze M Performance Leichtmetallrad Doppelspeiche 796M ist dabei sowohl für den Einsatz mit Sommer- wie auch mit Winterreifen geeignet. Im 20-Zoll-Format stehen das 20″ M Performance Schmiederad Kreuzspeiche 794 M Bicolor (Jet Black, glanzgedreht) und das 20″ M Performance Schmiederad Y-Speiche 795 M, wahlweise in Bicolor (Ferricgrau matt, glanzgefräst) oder in Schwarz matt, zur Wahl.

Zur Lagerung und für den Transport der Räder empfehlen sich die M Performance Reifentaschen. Sie schützen vor Verschmutzung, garantieren dank ihrer jeweiligen Markierung eine eindeutige Reifenzuordnung und verströmen eine gehörige Portion Rennsport-Atmosphäre in der heimischen Garage.

Copyright: bmwgroup.com

 

Optische und haptische Highlights im Innenraum.

Rennsport-Feeling lässt sich selbstverständlich auch im Interieur der neuen BMW 3er Limousine kreieren. Dafür sorgt beispielsweise das M Performance Lenkrad mit seinem extrem ausgeprägten Alcantara-Griffbereich mit großen Daumenauflagen, der roten Mittenmarkierung auf der „12-Uhr-Position“ und der silbergrauen, handgenähten Kreuzstichnaht. Der motorsportliche Look lässt sich durch die M Performance Schaltwippen Carbon (für Modelle mit Steptronic Sport Getriebe) sowie die M Performance Lenkradblende Carbon mit Alcantara-Einsatz und M Performance Schriftzug weiter steigern. Dazu passen die M Performance Interieurblenden Carbon mit ebenfalls offenporiger Struktur.

Im Fußraum der neuen BMW 3er Limousine betonen die M Performance Fußmatten den sportlichen Anspruch mit M Performance Schriftzug, einem Fähnchen in den typischen M Farben sowie einer Einfassung in Lederoptik inklusive Ziernaht in Kontrastfarben.

 

Drive Analyser und Kamerahalter für Daten- und Videoaufzeichnung.

Mit dem M Performance Drive Analyser kann der Fahrer der neuen BMW 3er Limousine verschiedene Fahrdaten aufzeichnen und später analysieren – eine vor allem bei Fahrten auf der Rennstrecke nützliche Funktion. Das System besteht aus einem OBD-Stick, der in die On-Board-Diagnose-Schnittstelle gesteckt wird, und einer App für das Smartphone. Der direkt aus dem Motorsport abgeleitete Drive Analyser versorgt den Fahrer mit allen wichtigen Fahrdynamikdaten und bietet umfangreiche und professionelle Aufzeichnungs- und Analysemöglichkeiten. Auch die Aufzeichnung der Fahrt mit der Smartphone-Videokamera einschließlich der gesammelten Fahrdaten und dem per GPS-Positionsdaten errechneten Streckenverlauf ist möglich. Um die Fahrt auf der Rennstrecke optimal aus spektakulärer Perspektive im Bild festzuhalten, bietet BMW den M Performance Halter für Action-Kameras an. Für Außenaufnahmen wird dieser einfach an der vorderen oder hinteren Abschleppöse montiert; für das Aufzeichnen von Bildern aus dem Innenraum wird er in den Basisträger des Travel & Comfort Systems an der Kopfstütze des Fahrer- oder Beifahrersitzes eingerastet. Er ermöglicht dabei das Drehen der Kamera um 360 Grad, sodass aus zahlreichen unterschiedlichen Blickwinkeln gefilmt werden kann.

 

Aufmerksamkeitsstark: Türprojektoren mit BMW M Motiven.

Beim Ein- und Aussteigen können mit dem M Performance Dia-Set für die BMW LED Türprojektoren das BMW M Logo oder andere M Performance-relevante Motive auf den Asphalt projiziert werden. Ebenso stilvoll präsentiert sich das M Performance Schlüsseletui aus hochwertigem Alcantara mit Carbon-Einsatz, das per Innensechskantschraube in M-Hellblau fest mit dem Fahrzeugschlüssel verbunden wird und ihn so vor Kratzern oder Beschädigungen schützt.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Christophe Koenig,
Media Relations Manager
BMW X-Modelle, BMW Original Zubehör, Allrad Systeme.
Telefon: +49-89-382-56097,
E-Mail: christophe.koenig@bmw.de
Internet: www.press.bmwgroup.com
E-Mail: presse@bmw.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr in Autowelt, Tuning Szene
Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio mit noch effizienteren Motoren

Neues Modelljahr für Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio - zusätzliche Ausstattungsversionen und noch effizientere Motoren Alle Triebwerke erfüllen...

Schließen