Werkstatt-Portal Drivelog geht wieder an den Start

Werkstatt-Portal Drivelog geht wieder an den Start

Nach Übernahme der ehemaligen Boschmarke Drivelog durch ADDED VALUE Unlimited ist das bekannte Werkstatt Portal jetzt wieder online. Kfz-Betriebe finden hier zunächst einen umfangreichen Marktplatz zur schnellen Beschaffung von Fahrzeugteilen in Erstausrüsterqualität zu Bestpreisen. Registrierung und Nutzung sind zur Markteinführung kostenlos. Weitere Informationen zum neuen Exklusiv-Angebot für Werkstätten unter https://www.drivelog.de/

Das neue Drivelog setzt auf Preistransparenz und durchgängige Verfügbarkeit. Werkstätten erhalten in Erstausrüstungsqualität benötigte Kfz-Ersatzteile und Zubehör so immer termingerecht und zu tagesaktuellen Bestkonditionen. Bei Bestellung stehen dafür vier Lieferfenstern bereit: Eine längere Lieferzeit mit Sondernachlass oder Sofortlieferung mit versandzeitorientierten Tarifen. Wahlweise geliefert wird damit am selben Tag, am darauffolgenden, in 1-2 oder 2-4 Werktagen. Alle üblichen Ersatzteile sind über alle Zeitfenster hinweg jederzeit verfügbar. Um eine einfache Abwicklung zu gewähren, setzt Drivelog bei der Zahlungsabwicklung auf Sammelrechnung und Lastschriftverfahren.

Mario Jahn, Geschäftsführer von ADDED VALUE Unlimited: “Drivelog folgt dem Prinzip “Keep it as simple as possible” – mit vier Klicks zum gewünschten Ersatzteil für alle gängigen Fahrzeugmarken.” Entsprechend ist die Benutzer-Oberfläche selbsterklärend zu nutzen. Die mobile Anwendung für Tablets oder Smartphones ermöglicht hierbei die komfortable Ersatzteil-Beschaffung direkt an der Hebebühne oder im Kundengespräch.

Mittelfristig will sich Drivelog zur zentralen Werkstätten-Plattform rund um Teilebeschaffung, Teileidentifikation und Werkstattsoftware entwickeln. Vor diesem Hintergrund werden zeitnah weitere Module für Workflow und Marketing freigeschaltet – exakt zugeschnitten auf den konkreten Werkstattbedarf. So können Werkstätten bereits ab November 2019 ebenso schnell und einfach eine eigene Webseite zu ihrem Leistungsprofil erstellen, um den Bekanntheitsgrad in ihrer Region weiter auszubauen.

Zum Start ist die Nutzung von Drivelog für alle Werkstätten kostenlos – ein Kostenvorteil zu anderen B2B-Marktplätzen. Verfügen Werkstätten über ein Profil auf autohupe.com, der Ersatzteile-Plattform für Kfz-Besitzer, kann dieses kostenfrei zu Drivelog als neuen Exklusiv-Marktplatz für Kfz-Betriebe portiert werden.

ADDED VALUE Unlimited mit Hauptsitz in Esslingen am Neckar und weiterem Standort in Ostfildern ist Betreiber des Portals AUTOHUPE, das Kfz-Besitzern ein umfangreiches Ersatzteilesortiment namhafter Hersteller über verschiedene, eigene Logistikzentren bereitstellt. Parallel betreibt das Unternehmen die Plattform Drivelog, die sich auf die spezifischen Anforderungen von Autowerkstätten bei der Fahrzeugteilebeschaffung und weitere Bereiche fokussiert. Die Services von Autohupe.com und Drivelog ergänzen sich so synergetisch. Zu den Herstellermarken zählen u.a. VALEO, NTN-SNR, BOSCH, febi bilstein, OSRAM, ContiTech, ATE und Lemförder. Aktuell sind alle gängigen Ersatzteile in Erstausrüstungsqualität verfügbar und ein Großteil davon in 1-2 Tagen versandfertig lieferbar.

Kontakt
ADDED VALUE Unlimited GmbH
Mario Jahn
Fritz-Müller-Str. 100
73730 Esslingen am Neckar
+49-(0)711-21951150
presse@avunlimited.de
https://www.drivelog.de

Das könnte Sie auch interessieren: