“Weihnachts-Auktion” bei Buchbinder mit über 1000 Fahrzeugen und kostenfreiem Rahmenprogramm für Besucher

Vom Premium-Pkw bis zum leichten Nutzfahrzeug: Kein Aufgeld, kein Vorbehalt, teils kein Mindestpreis

"Weihnachts-Auktion" bei Buchbinder mit über 1000 Fahrzeugen und kostenfreiem Rahmenprogramm für Besucher

“Weihnachts-Auktion” bei Buchbinder mit über 1000 Fahrzeugen und kostenfreiem Rahmenprogramm

Im Buchbinder-Logistikzentrum in Neunburg vorm Wald wird es weihnachtlich: Buchbinder Auktion, ein Geschäftsbereich der Buchbinder-Gruppe, versteigert dort vom 4. bis 6. Dezember 2019 mit einem saisonal passenden Rahmenprogramm wieder über 1.000 Fahrzeuge direkt aus der Buchbinder-Flotte. Angeboten werden neben Pkw verschiedener Preisklassen – Premiumfahrzeuge, Junge Gebrauchte, Leicht Beschädigte, Langläufer, Unfallfahrzeuge – auch Nutzfahrzeuge. Händler und andere Gewerbetreibende können vor Ort und online mitbieten. Besucher erhalten freie Kost und Logis sowie einen kostenfreien VIP-Shuttle-Service zu den Hotels. Auch das wechselnde Unterhaltungs- und Abendprogramm ist wie immer kostenlos. Unter anderem ist ein Ausflug zum Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis geplant.

Vor-Ort- und Online-Bieter profitieren von den exklusiven Auktionsbedingungen bei Buchbinder: Da die Fahrzeuge aus der eigenen Flotte stammen, fällt kein Auktionsaufgeld an, ebenso gibt es keinen Vorbehalt und kein Nachverhandeln, die Verkaufsentscheidung fällt sofort bei Zuschlag. Dazu kommt, dass bei der Still-for-Sale-Versteigerung am dritten Tag alle Fahrzeuge ohne Mindestpreis an den Start gehen. Besucher der Auktion können sich außerdem nicht nur über die online bereitgestellten, detaillierten Zustandsberichte über die Fahrzeuge informieren, sondern sich auch vor Ort ein Bild machen.

Mit über 1.000 Fahrzeugen an drei Tagen, zum Teil über einhundert Vor-Ort-Bietern sowie jeweils einigen hundert Online-Bietern sind die Live-Auktionen von Buchbinder europaweit die vermutlich größten Veranstaltungen ihrer Art in der Automobilszene. Abgerundet werden die Events, die seit 2015 stattfinden, jeweils durch ein Rahmen- und Abendprogramm bestehend aus gemeinsamen Dinnern, Live-Musik, Showacts, Gewinnspielen und Ausflügen in die Region Oberpfalz.

Veranstaltungsort der Buchbinder Auktion ist das über 330.000 Quadratmeter große Logistikzentrum des Unternehmens in Neunburg vorm Wald. Mehr als 25.000 Vermietrückläufer zahlreicher Marken und Klassen kehren jährlich dorthin zurück und werden durch eine unabhängige Prüforganisation dokumentiert. Anschließend durchlaufen die Fahrzeuge je nach Verwendungszweck verschiedene Aufbereitungsprozesse.

Buchbinder Auktion gehört zur Buchbinder-Unternehmensgruppe und damit zur Europcar Mobility Group. Der Hauptsitz der 1957 gegründeten Buchbinder-Gruppe befindet sich in Regensburg, weitere Standorte in Duisburg und in Neunburg vorm Wald. Zu Gruppe gehören 165 Mietstationen in Deutschland, Österreich, Norditalien, Ungarn und der Slowakei. Buchbinder Auktion versteigert seit 2015 ausgewählte Rückläufer aus der Vermietflotte live vor Ort und online. Das Fahrzeugangebot umfasst PKW, Nutz- und Unfallfahrzeuge. Im Laufe der letzten Jahre entwickelte sich die Fahrzeugauktion zu einem internationalen Event für Händler und Gewerbetreibende der Gebrauchtwagenbranche. Weitere Infos: www.buchbinder-auktion.de

Firmenkontakt
Buchbinder Auktion c/o Industrie-Contact AG
Erik Biewendt
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
0408996660
erik.biewendt@ic-gruppe.com
https://www.buchbinder-auktion.de

Pressekontakt
Industrie-Contact AG
Erik Biewendt
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
0408996660
erik.biewendt@ic-gruppe.com
https://www.ic-gruppe.com

Das könnte Sie auch interessieren: