u-blox übernimmt Herstellung und Lieferung des bahnbrechenden V2X-Moduls von Cohda Wireless

Das V2X-Sender-Empfänger-Modul THEO-P1 wird auf der ITS in Bordeaux vorgestellt

u-blox übernimmt Herstellung und Lieferung des bahnbrechenden V2X-Moduls von Cohda Wireless

Cohda Wireless ist der führende Ausrüstungsanbieter im V2X-Markt.

u-blox, ein weltweit führender Anbieter von Chips und Modulen für Elektroniksysteme im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation, hat die weitere Zusammenarbeit mit Cohda Wireless angekündigt. Cohda Wireless ist ein weltweit führender Anbieter von vernetzter Fahrzeugtechnik und global die Nummer eins unter den Ausrüstungslieferanten im Markt für Cooperative Intelligent Transport Systeme (C-ITS). Um den rasant wachsenden Bedarf an V2X-Modulen für Testläufe, frühzeitige Implementierungen und Infrastruktur-Rollouts zu decken, haben sich Cohda Wireless und u-blox auf eine exklusive Lizenz des neuesten MK5-Moduldesigns verständigt, womit sich die Stärken von u-blox in der Qualitätsfertigung und weltweiten Bereitstellung von Positionierungs- und Kommunikationskomponenten für die Automobilindustrie ausspielen lassen.

Drahtlostechnologien für Vehicle-to-Vehicle (V2V) und Vehicle-to-Infrastructure (V2I), auch bekannt als Vehicle-to-Everything (V2X), ebnen den Weg für das Transportwesen der Zukunft und letztendlich für autonomes Fahren. V2X ermöglicht die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und ihrer Umgebung und verbessert dadurch die Strassenverkehrssicherheit, verringert Staus und den Energieverbrauch und erhöht gleichzeitig den Komfort und die Sicherheit für die Fahrzeuginsassen. In Verbindung mit konventionelleren Technologien von Advanced Driver Assistance Systemen (ADAS) wie Radarsensoren und Kameras ermöglicht V2X eine 360-Grad-Lageerkennung mit Informationen wie der Position, Geschwindigkeit und Richtung von Fahrzeugen in der Umgebung.

Cohda Wireless hat das MK5, ein modernes V2X-Funkmodul, entwickelt und wir haben beschlossen, das Design dafür zu lizenzieren, um uns auf das Software Know-how zu konzentrieren. V2X-Kommunikation ist ein wachsender hochinteressanter Markt und wir freuen uns, durch diesen Schritt enger mit u-blox zusammenzuarbeiten”, erklärt Paul Gray, CEO von Cohda Wireless.

THEO-P1 ist ein kompaktes Sender-Empfänger-Modul für die Automobilbranche, das die Entwicklung der Elektronik für V2X-Kommunikationssysteme erleichtert. Es hat bereits eine starke Marktdurchdringung und ist sowohl für die Ausstattung in Fahrzeugen (OBU-On Board Units) als auch für die Strasseninfrastruktur ausgerichtet. THEO-P1 bietet bewährte Spitzenleistung – es basiert auf einer 5.9 GHz Funkverbindung, einer Zweiwege-Kommunikationstechnologie für die Kurzstrecke und es wurde für Fahrzeuge mit Geschwindigkeiten bis zu 250 km/h sowie einem Radius von 1’000 Metern entwickelt. Cohda Wireless wird weiterhin MK5 OBU- und MK5 RSU- Produkte für V2X-Testläufe und kleine bis mittelgrosse V2X-Implementierungen anbieten, aber in der Zukunft werden diese auf dem THEO-P1 basieren.

“Dies ist ein vielversprechender Schritt für uns, da u-blox nun die Spitzenposition sowohl bei den Kurzstrecken- als auch bei den Positionierungstechnologien für V2X-Lösungen einnimmt. Mit zunehmender Marktreife dieses Segments und einer wachsenden Zahl neuer Implementierungen können wir marktführende V2X-Lösungen anbieten, die aus unseren Modulen bestehen und den Anforderungen sowohl unserer Kunden in der Automobilbranche als auch in der Branche für Infrastrukturausrüstung gerecht werden”, erläutert Herbert Blaser, Senior Director, Product Center Short Range Radio bei u-blox. “Wir sind zudem davon überzeugt, dass herkömmliche Fahrerassistenzlösungen in hohem Masse von der Einführung von V2X-Technologien profitieren werden.”

THEO-P1 wird auf dem 22. ITS-Weltkongress in Bordeaux (5.-9. Oktober) am u-blox-Stand C11 zu sehen sein.

Über u-blox
Die Schweizer u-blox AG (SIX:UBXN) ist ein führender Anbieter von Halbleiterbausteinen und Modulen für drahtlose Kommunikation und Positionierung für den Automobil-, Industriegüter- und Konsumgütermarkt. Unsere Lösungen ermöglichen Menschen, Fahrzeugen und Maschinen, ihre exakte Position zu lokalisieren und drahtlos in Mobilfunknetzen und über Kurzstrecken zu kommunizieren. Mit einem breiten Portfolio von Chips, Modulen und Software ist u-blox einzigartig positioniert und schafft so die Voraussetzungen für OEM-Kunden, innovative Lösungen für das Internet der Dinge (Internet of Things) entwickeln zu können – schnell und kosteneffektiv. Der Hauptsitz von u-blox liegt in Thalwil, Schweiz. Durch Zweigniederlassungen in Europa, Asien und den USA ist u-blox auch global präsent. ( www.u-blox.com )

Über Cohda Wireless

Cohda Wireless ist der führende Ausrüstungsanbieter im V2X-Markt. Das Unternehmen stellt Systeme mit anerkannter weltbester Leistung her. Software- und Hardware-Produkte von Cohda werden heutzutage weltweit in über 60 Prozent aller V2X-Feldversuche verwendet. Zum Kundenstamm zählen viele Automobilhersteller, Tier-One-Lieferanten, Chiphersteller der Automobilindustrie, Straßenverkehrsbehörden und neue Marktteilnehmer. Die Produkte von Cohda werden bereits in den USA, in Europa, Australien, Japan, China und Korea verwendet.

Firmenkontakt
Cohda Wireless Europe GmbH
Bernd Lübben
Bayerwaldstraße 11
81737 München
+49 89 627 06 207
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.cohdawireless.com

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F
82319 Starnberg
+4981519739098
ma@ahlendorf-communication.com
www.ahlendorf-communication.com

Das könnte Sie auch interessieren: