Skip to main content

Test

Souverän im Test – RADICALs Infotainer R-D111 und R-D211

Die Car Media Marke RADICAL hat sich mit ihren fahrzeugspezifischen Infotainern auf Android-Basis mittlerweile einen Namen gemacht. Jetzt hat RADICAL zwei universell einsetzbare Mediencenter auf den Markt gebracht: das 1-DIN Modell R-D111 mit 10,1“ Display (VK 379.- Euro) sowie den 2-DINer R-D211 mit 7“ Monitor (VK 299.- Euro). Das Fachmagazin Car & HiFi hat die beiden Touchscreen Autoradios in Ausgabe 04/2020 ausführlich getestet. Mit eindeutigen Fazit: Aufgrund des „hervorragenden“ Preis/Leistungsverhältnisses werden die beiden Multimediasysteme mit dem Prädikat „Highlight“ ausgezeichnet.

Best Product – ZENECs Navi Z-E3766 für Fiat Ducato

Seit Jahren arbeitet der Schweizer Multimediaspezialist ZENEC eng mit diversen Reisemobilherstellern zusammen und besitzt daher die entsprechende Erfahrung im Bereich Camping-Navigation. Das geballte Knowhow zeigt sich, so das Fachmagazin Car & HiFi in Heft 04/2020, auch an ZENECs neuestem fahrzeugspezifischen Multimedia- und Navigationssystem, dem Z-E3766, gezielt entwickelt für den Fiat Ducato, Citroën Jumper und Peugeot. „Das beste Camper-Navi“, verkünden die Car & HiFi Journalisten bereits in der Überschrift eines umfangreichen Testberichts und zeichnen den Z-E3766 (VK: 899 Euro) in Kombination mit dem separat erhältlichen Navipaket Z-EMAPP66-MH7 (VK: 299 Euro) als „Best Product“ in der „Absoluten Spitzenklasse“ aus.

Integrationstipp – ZENECs E>GO Core Mediencenter

E>GO Core von Multimediaspezialist ZENEC ist ein modernes Konzept, um einen topaktuellen Infotainer mit großem Touchscreen in Fahrzeugen wie dem VW Golf 7, Polo 6, Passat Alltrack, Tiguan II oder Skoda Octavia III einfach nachzurüsten. Basis des smarten Konzepts ist der Z-E1010, ein Media Receiver mit 10,1“/25,7 cm Bildschirm. Passend dazu gibt es diverse fahrzeugspezifische Kits mit Einbaurahmen und komplettem Anschlusszubehör. Die Zeitschrift Car & HiFi hat die Kombination aus Z-E1010 plus Einbaukit – VK-Preis gesamt: 588 – 598 Euro – gründlich getestet und mit dem Prädikat „Integrationstipp“ ausgezeichnet. „Ein geniales Konzept mit tiefer Fahrzeugintegration“, urteilen die Tester in Heft 03/2020 und empfehlen E>GO Core „als ideale Nachrüstmöglichkeit für neuere Volkswagen-Modelle“.

Günstige und gut klingende Woofer – AXTON ATW16 und ATW20

Mit dem ATW16 (16,5 cm) und ATW20 (20 cm) hat Car Audio Spezialist AXTON zwei kleine leistungstarke Subwoofer im Programm, die sich einfach und unauffällig im Fahrzeug verbauen lassen. Die Zeitschrift Car & HiFi (03/2020) hat die beiden „Miniwoofer“ im Praxistest gründlich durchgecheckt. Und die „günstigen und gut klingenden Woofer“ als „Best Product“ (ATW16) und „Klangtipp“ (ATW20) ausgezeichnet.

Als Preistipp ausgezeichnet: XZENTs Infotainer X-522

XZENT, eine Marke des Schweizer Car Media Spezialisten ACR, steht seit Jahren für qualitativ gute Produkte zu attraktiven Preisen. Mit dem X-522 – VK-Preis 329 Euro – hat XZENT jetzt einen 2-DIN Infotainer mit Apple CarPlay, Google Android AutoTM und DAB+ im Programm. Die Zeitschrift Car & HiFi hat den Moniceiver in Heft 01/2020 ausführlich getestet und ist begeistert. Aufgrund des hervorragenden Preis/Leistungsverhältnisses wird der X-522 mit dem Prädikat „Preistipp“ ausgezeichnet.

Soundupgrade – EMPHASERs Lautsprecher für Mercedes

Von Car Audio Spezialist EMPHASER gibt es jetzt mehrere fahrzeugspezifische Lautsprecher, die nicht nur konstruktionsseitig, sondern auch akustisch perfekt auf Fahrzeuge von Mercedes abgestimmt sind. Die Zeitschrift Car & HiFi hat das Front-Komposystem EM-MBF1 (VK 299 Euro), den Hecklautsprecher EM-MBR1 (VK 199 Euro) und den 8“/20 cm Subwoofer EM-MBSUBR (VK 249 Euro) in Heft 05/2019 einem ausführlichen Einbau- und Klangtest unterzogen. „Für gerade 750 Euro bietet das Lautsprecherupgrade bereits eine deutliche Klangverbesserung“, urteilen die Fachjournalisten und zeichnen die EMPHASER Systeme mit der Note 1,1 und dem Prädikat „Preis/Leistung: hervorragend“ aus.

Budgetschoner – AXTONs ATX Koaxial-Lautsprecher getestet

Im Preiseinstiegssegment zählen die ATC Kompos von AXTON zu den am meisten verkauften Markenlautsprechern in Deutschland. Doch auch die Koaxialsysteme der gleichen Baureihe stehen bereit, im Fahrzeug tollen Klang für kleines Geld zu liefern. Die Fachzeitschrift Car & HiFi hat den ATX100 (10 cm, VK 45 Euro), ATX130 (13 cm, VK 55 Euro) und ATX165 (16,5 cm, VK 59 Euro) in Heft 5/2019 gründlich getestet. Und ist von der Qualität und der Performance der neuen AXTONs rundum überzeugt: „Solide Lautsprecher mit gutem Sound“, urteilen die Tester und zeichnen alle drei Speaker mit dem Prädikat „Best Product“ aus.

Leistung satt: EMPHASERs Monolith Endstufen punkten im Test

In Zeiten, in denen Digitalverstärker immer kleiner werden, bringt die Car Audio Marke EMPHASER drei Endstufen auf den Markt, die sich konsequent gegen den Mainstream stellen und dem Kunden extrem viel Leistung und eine überragende Performance bieten. Monolith heißt die Verstärkerserie – und der Name ist Programm. Die Zeitschrift Car & HiFi hat die „schweren Kaliber“ in Heft 05/2019 unter die Lupe genommen. In einem ausführlichen Test werden die beiden Vierkanalmodelle EA-M4 (VK 349 Euro) und EA-M4x (VK 449 Euro) auf Herz und Nieren geprüft, der Monoverstärker EA-M1 (VK 349 Euro) dann im separaten Vergleichstest durchgecheckt. Mit großem Erfolg: Car & HiFi zeichnet die EA-M4x als „Best Product“, die EA-M1 als „Leistungstipp“ und die EA-M4 mit dem Prädikat „Preis/Leistung: sehr gut“ aus.