Skip to main content

Polizei

Der ERGO Rechtsschutz Leistungsservice informiert: Urteil in Kürze – Verkehrsrecht

Gilt Flucht vor der Polizei als “verbotenes Autorennen”? Bei einer Polizei-Flucht ist man nach der Vorschrift über “verbotene Kraftfahrzeugrennen” strafbar. Wer bei einer Verkehrskontrolle Gas gibt und versucht, vor der Polizei zu fliehen, kann sich nach der Vorschrift über “verbotene Kraftfahrzeugrennen” strafbar machen. So hat laut Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, das Oberlandesgericht […]

Alkoholkontrolle auf Privatparkplatz: Ist das zulässig?

alk on car

Die Polizei darf laut § 36 Absatz 5 der Straßenverkehrsordnung Autofahrer jederzeit kontrollieren – auch ohne besonderen Anlass. Allerdings bezieht sich diese Vorschrift auf öffentliche Straßen. Was aber, wenn sich die Beamten erst zur Kontrolle entschließen, wenn ein Auto bereits den heimischen Parkplatz ansteuert? In einem solchen Fall darf die Polizei auch auf Privatgrund eine […]

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteil in Kürze – Straßenverkehrsrecht

Unfallort verlassen: Wann ist es Fahrerflucht, wann nicht? Wenn ein Unfallbeteiligter das Weite sucht, macht er sich strafbar. Anders sieht es aus, wenn er angeboten hat, die Personalien der Polizei zu nennen, der Unfallgegner diese aber nicht gerufen hat. Das Oberlandesgericht Hamburg sprach nach Mitteilung der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) eine Frau frei, die […]

Bühne frei: Golf R in Polizei-Edition von TUNE IT! SAFE!

Die Initiative TUNE IT! SAFE! wurde im Jahr 2005 ins Leben gerufen, um aufzuzeigen, dass ansprechendes kreatives Tuning mit den gesetzlichen Vorgaben keinesfalls in Widerspruch stehen muss. Getragen wird die Initiative vom BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur), von Hankook Reifen Deutschland, dem VDAT (Verband der Automobil Tuner), dem ADAC (Allgemeiner Deutscher Automobil-Club), dem AvD (Automobilclub von Deutschland), dem BRV (Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V.), dem DVR (Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.), der DEKRA, der Essen Motor Show, der Initiative „Gib acht im Verkehr“, der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung mbH), vom KBA (Kraftfahrt-Bundesamt), von der Polizei NRW, vom TÜV Rheinland, dem DSK (Deutscher Sportfahrer Kreis), der KÜS (Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V.) und vom ZDK (Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V.).

Verkehrsunfall – Immer ein Fall für die Polizei?

verkehrsunfall schild

Mehr als 7.000 Verkehrsunfälle gibt es täglich auf deutschen Straßen im Durchschnitt. Dabei sind die Zahlen im Sommer etwas niedriger – in der dunklen Jahreszeit etwas höher. Viel zu tun für die Polizei. Doch muss sie wirklich bei jedem Unfall gerufen werden? Wenn es nur um Kratzer im Lack oder ähnliche Bagatellschäden geht und sich alle Unfallbeteiligten einig sind, kann man auf die Polizei verzichten. Ist der Unfall allerdings schwerwiegend, ist man dazu verpflichtet, die Ordnungshüter zu rufen. Manchmal ist es aus eigenem Interesse besser, wenn ein Polizeibericht den Unfallhergang an Ort und Stelle dokumentiert. ARAG Experten klären die Einzelheiten.

TUNE IT! SAFE! verbindet Kultstatus und Tuning-Herzblut

Weltpremiere auf der Essen Motor Show: Von Wolf Racing veredelter Ford Mustang ist das neue TUNE IT! SAFE!-Polizeifahrzeug Das neue TUNE IT! SAFE!-Kampagnenfahrzeug – der Ford Mustang “Wolf Wide 5.0” Kraftvoll und dynamisch – mit einer Fahrzeug-Ikone im originalen Polizei-Outfit lenkt TUNE IT! SAFE! ins neue Kampagnenjahr und verdeutlicht, dass sich beim Tuning Kreativität und […]

Das Beste für 2016? “TUNING: street legal” – ab sofort für 20.16 EUR

Von wegen, alles wird teurer… Sie wollen das Beste für 2016? Wir haben es! Unser Bestseller “TUNING: street legal” ist ab sofort für 20.16 EUR bei uns im Online-Shop ( www.keba-verlag.de/shop ) erhältlich. Aufgrund des großen Erfolges von “TUNING: street legal”, ist der Titel kurzzeitig für 20.16 EUR (statt 29.95 EUR) erhältlich. Wir möchten unseren […]