Porsche präsentiert Cayenne Coupé SUV-Reihe wird um neue Karosserie-Variante ergänzt

Porsche Cayenne Coupé
Zu den Highlights des neuen Cayenne-Modells zählen unter anderem eine geschärfte Form mit vollkommen eigenständiger Heckpartie, ein adaptiver Heckspoiler, Einzelsitz-Charakteristik im Fond und zwei verschiedene Dachkonzepte – ein serienmässiges Panorama-Festglasdach sowie ein optionales Carbondach. Quelle: Porsche Schweiz AG

Porsche erweitert seine Cayenne-Familie: Die dritte Generation der erfolgreichen SUV-Reihe wird mit dem Cayenne Coupé um ein noch sportlicheres Fahrzeug ergänzt. “Das Coupé beinhaltet alle technischen Highlights des aktuellen Cayenne, positioniert sich aber durch ein noch dynamischeres Design und neue technische Details progressiver, athletischer und emotionaler”, sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. Zu den Highlights des neuen Cayenne-Modells zählen unter anderem eine geschärfte Form mit vollkommen eigenständiger Heckpartie, ein adaptiver Heckspoiler, Einzelsitz-Charakteristik im Fond und zwei verschiedene Dachkonzepte – ein serienmässiges Panorama-Festglasdach sowie ein optionales Carbondach.

Das neue Porsche Cayenne Coupé ist ab sofort bestellbar und kommt Ende Mai zu den Händlern. In der Schweiz beginnen die Preise bei 109.700 CHF für das Cayenne Coupé und bei 193.300 CHF für das Cayenne Turbo Coupé – jeweils einschliesslich Mehrwertsteuer und mit länderspezifischer Ausstattung. Zur umfangreichen Serienausstattung zählen die geschwindigkeitsabhängige Servolenkung Plus, 20-Zoll-Leichtmetallräder, der Park Assistent vorn und hinten inklusive Rückfahrkamera, das Porsche Active Suspension Management (PASM) sowie das Sport Chrono-Paket. Schweizer Kunden profitieren darüber hinaus von einer Garantieverlängerung (2 + 2) sowie den Optionen des Porsche Swiss Package.

Das könnte Sie auch interessieren: