Opel – mit German Engineering in die Zukunft

Die Fans vermissten das Ausbleiben von Opel am diesjährigen Genfer Autosalon. Denn gerade diese Marke bietet neben der frischen Innovationskraft ein konkurrenzlos gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Aber auch die Qualitätsstatistik von Opel-Fahrzeugen spricht für sich selbst. Deshalb setzen große Flottenbesitzer und Mietwagenfirmen vermehrt auf die bekannte deutsche Marke. Die Rüsselsheimer verbindet Tradition, modernste Technik und hohen Qualitätsanspruch; das German Engineering. In 2018 wird Opel gleich drei neue Modelle auf den Markt bringen, nämlich den Insignia GSi, den Corsa GSi und die Neuauflage des Combo. Bis 2024 werden die europäischen Baureihen elektrifiziert sein, sei es mit Batterieantrieb oder mit Plug-in Hybrid (PHEV) in Kombination mit dem optimierten Verbrennungsmotor. Und bis 2030 soll Opel zu einer reinen Elektro-Marke umgebaut worden sein. Dabei kann der Autobauer auf das Know-how von GM zurückgreifen.

Quelle: pixabay, Creator: Tonspion

Opel-Fahrzeuge mit hohen Zufriedenheitswerten

Der Astra ist seit Jahren ist das beliebteste Opel-Modell. Hier stimmt der Komfort und das Fahrverhalten auch in schwierigen Situationen. Nicht nur seine Zuverlässigkeit, die seltenen Werkstattbesuche aber auch der günstige Service sprechen für den Astra. Es bleibt abzuwarten, ob der Insignia in die Fussstapfen des Astra treten wird.

Doch auch beim zuverläßigsten Opel – wie bei jeder Automarke auch – kann eine Schwachstelle auftreten. Zudem muß jedes Fahrzeug regelmässig gewartet werden. Was dann? Autoteile mit ständigem Verschleiß müssen regelmässig ersetzt werden, damit Ihr Fahrzeug Sie sicher an Ihr Ziel bringt. Aber Ersatzteile sind teuer und die Vertragswerkstätten bieten zwar den hohen, garantierten Qualitätsstandard, doch für viele Autofahrer sind die Unterhalts-, Material- und Reparaturkosten fast unerschwinglich geworden. Kleinere Werkstätten sind zwar günstiger. Doch wer garantiert, daß die benötigten Ersatzteile tatsächlich Originalteile von Opel sind? Der Onlineshop www.euautoteile.de ist die Lösung. Hier können Sie hochwertige Opel Ersatzteile günstig und bequem von zu Hause aus bestellen. Die Auswahl an PKW-Ersatzteilen und Zubehör von über 50 namhaften Herstellern für insgesamt 45 Marken umfaßt über 1.000.000 Teile. Und dies zu unschlagbar günstigen Preisen. Der Kundendienst berät Sie erstklassig und professionell.

Reparatur- und Unterhaltsarbeiten am eigenen Auto einfach gemacht

Fachleute von Autodoc zeigen auf dem youtube.COM -Kanal das Auswechseln von Verschleiß- und Ersatzteilen wie Bremsscheiben, Radlager, Zündkerzen… Mit dem do-it-yourself können Sie viel Geld sparen. Es einfacher als Sie denken.

Wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Fahrt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr in Magazin, Ratgeber
Citreon C1 Sonderedition 2018
Der Citroën C1 – Edition „ELLE“ und „URBAN RIDE“

Citroën C1 mit neuer Ausstattung und neuen Sondereditionen „ELLE“ und „URBAN RIDE“ Der Citroën Citroën C1 startet mit frischem Schwung in...

Schließen