Neuer Benziner erweitert Motorenpalette des Volvo V60

Volvo V60
The New V60

T5 Vierzylinder mit 184 kW (250 PS), Achtgang-Automatik und Frontantrieb

Für alle drei Ausstattungslinien verfügbar

Volvo V60 T5 startet zu Preisen ab 45.500 Euro

Köln. Der neue Volvo V60 erhält eine weitere Motorisierung: Nur wenige Wochen nach dem offiziellen Marktstart ist der sportliche Premium-Kombi ab sofort auch mit dem Turbobenziner T5 bestellbar, der aus zwei Litern Hubraum 184 kW (250 PS) entwickelt. Der Vierzylinder, dessen Produktion Ende August anläuft, ist stets mit einem Achtgang-Automatikgetriebe und Frontantrieb gekoppelt. Die Preise für den neuen Volvo V60 T5 starten in Verbindung mit der Ausstattungslinie Momentum bei 45.500 Euro (UVP inkl. 19% MwSt.).

Der neue T5 Turbobenziner erweitert die Motorenpalette des Volvo V60 nach unten: Neben den beiden Dieselmotoren D3 und D4 mit einer Leistung von 110 kW (150 PS) bzw. 140 kW (190 PS), deren Kraft wahlweise ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder die Geartronic Achtgang-Automatik an die Vorderräder schickt, war bislang der Benziner T6 mit 228 kW (310 PS) in Verbindung mit Allradantrieb und Geartronic im Angebot.

Die neue T5 Motorisierung, die sich mit allen Ausstattungslinien kombinieren lässt, entwickelt eine Leistung von 184 kW (250 PS) und ein maximales Drehmoment von 350 Nm, das zwischen 1.800 und 4.800 U/min anliegt. Binnen 6,7 Sekunden beschleunigt der Volvo V60 damit von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 230 km/h. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch liegt je nach Reifenklasse bei 6,8 bis 6,9 Litern je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 157 bis 160 g/km entspricht. Wie alle Volvo Motorisierungen erfüllt auch der T5 im Mittelklasse-Kombi bereits die Abgasnorm Euro 6d-Temp, die erst im September 2019 für alle bestehenden Modelle verpflichtend wird.

In der zweiten Modellgeneration verbindet der Volvo V60 die Geräumigkeit und Vielseitigkeit eines Kombis mit einem hohen Sicherheitsniveau und athletischem Design. Der vielseitige Familienkombi basiert auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) und ist in den drei Ausstattungslinien Momentum, R-Design und Inscription erhältlich. Bereits die Einstiegsversion verfügt über eine umfangreiche Ausstattung: Neben dem Infotainment-System Sensus Connect sowie dem Audiosystem High Performance Sound mit zehn Lautsprechern zählen unter anderem eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, das Volvo CleanZone Luftreinigungssystem und der tablet-artige Touchscreen als zentrales Bedienelement zum Serienumfang. Für die Sicherheit sorgen das Volvo City Safety Notbremssystem mit Lenkunterstützung und neuer Notbremsfunktion bei Gegenverkehr, der Kreuzungs-Bremsassistent, die Oncoming Lane Mitigation, die Road Edge Detection und die Run-off Road Protection, eine Verkehrszeichenerkennung sowie das Driver Alert System, das den Fahrer bei Übermüdung und unkonzentrierter Fahrweise warnt. Ebenfalls serienmäßig an Bord ist das Notrufsystem Volvo on Call. Über den automatischen Notruf hinaus umfasst Volvo on Call eine Vielzahl weiterer praktischer Funktionen. So können Kunden auch im Falle einer Panne mit Hilfe der „On Call“-Taste im Fahrzeug das Volvo on Call Servicecenter kontaktieren, das umgehend die Pannenhilfe organisiert.

Übersicht der Preise Volvo V60 (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.)

Motor

Getriebe

Leistung
kW (PS)

EUR inkl. 19% MwSt.

MOMENTUM

R-DESIGN

INSCRIPTION

T5

8-Gang Geartronic Automatikgetriebe

184 (250)

45.500

49.650

49.050

T6 AWD

8-Gang Geartronic Automatikgetriebe

228 (310)

49.500

53.650

53.050

D3

6-Gang-Schaltgetriebe

110 (150)

40.100

44.950

44.350

8-Gang Geartronic Automatikgetriebe

42.300

47.150

46.550

D4

6-Gang-Schaltgetriebe

140 (190)

43.300

48.150

47.550

8-Gang Geartronic Automatikgetriebe

45.500

50.350

49.750

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr in Autowelt, Neuheiten
Audi Q3
Die zweite Generation des Audi Q3

Erfolgsmodell mit neuen Stärken Der neue Audi Q3 ist ein Familien-SUV mit großen Allround-Talenten. In der zweiten Generation präsentiert er...

Schließen