Nachrüst-Anhängerkupplung für Suzuki Vitara ab BJ 03/15

Ohne Ausschnitt im sichtbaren Bereich des Stoßfängers

Nachrüst-Anhängerkupplung für Suzuki Vitara ab BJ 03/15

Ohne Ausschnitt im sichtbaren Bereich des Stoßfängers: Die Anhängerkupplung von MVG (Bildquelle: MVG)

MVG, Hersteller von Anhängerkupplungen in Erstausrüsterqualität, bringt eine nachrüstbare Anhängerkupplung für den neuen Suzuki Vitara ab BJ 03/15 auf den Markt, die ohne Ausschnitt im sichtbaren Bereich des Stoßfängers auskommt.

Die abnehmbare MVG-Anhängerkupplung ist einzeln sowie als Set mit passendem Elektrosatz erhältlich. Sie verfügt über das MVG-Automatiksystem 2020/2040 und ist senkrecht abnehmbar. Die Anhängerkupplung kann einfach über einen Drehgriff demontiert werden und ist mit wenigen Handgriffen wieder montiert. Der Steckdosenhalter ist wegklappbar und bei Nichtgebrauch nicht zu sehen. Die Anhängerkupplung ist abschließbar und kann ab sofort über den MVG-Shop und im Fachhandel bestellt werden.

Die Produktvorteile im Überblick
-senkrecht abnehmbare Kugelstange mit MVG-Automatiksystem 2020/2040
-kein Ausschnitt im sichtbaren Bereich des Stoßfängers erforderlich
-Demontage über Drehgriff
-automatische Verriegelung und abschließbar
-fahrzeugspezifischer Elektrosatz, 13-polig, 12 Volt, NSL- und PDC-Abschaltung, elektronische Blinkkontrolle, (LED-Kompatibilität optional)

Technische Daten

Anhängerkupplung:
-System: MVG-System 2020/2040, senkrecht, Automatiksystem, Demontage über Drehgriff, automatische Verriegelung bei Montage und abschließbar, mit wegklappbarem Steckdosenhalter
-ECE-Nr.: 55R-010510
-D-Wert KN: 8,5 kN
-Max. Stützlast: 85 kg
-Max. Anhängelast: 1614 kg
-Ausschnitt: Kein Ausschnitt im sichtbaren Bereich erforderlich
-Eigengewicht: 22 kg
-Anbauzeit: ca. 75 Minuten
-Art. Nr.: 3520 C; Set mit passendem Elektrosatz Art. Nr.: 3520 CS

Elektrosatz:
-Typ: fahrzeugspezifisch
-Anzahl Pole: 13-polige Steckdose mit NSL-Abschaltung
-Anbauzeit: ca. 75 Minuten
-elektronische Blinkkontrolle
-Codierung/Freischaltung: nicht notwendig
-Mit Einparkhilfe-Abschaltung (PDC)
-Dauerplus: nur in Verbindung mit Kabelkit zur Zusatzstromversorgung (Art.Nr. 505)
-Ladeleitung: nur in Verbindung mit Kabelkit zur Zusatzstromversorgung (Art.Nr. 505)
-Stromanschluss: vorn
-LED fähig durch optionales Steuergerät

MVG entwickelt, konstruiert und produziert in Eschweiler seit 40 Jahren erfolgreich Anhängerkupplungen und Elektrosätze in Erstausrüsterqualität für PKW, Gelände- und Nutzfahrzeuge. Namhafte Automobilhersteller wie Mazda oder Seat setzen die Anhängerkupplungen aus dem Hause MVG seit vielen Jahren werkseitig ein.

Firmenkontakt
MVG-Metallverarbeitungsgesellschaft mbH
Verena Glaab
An der Wasserwiese 1
52249 Eschweiler
+49 (0)2403-7902-80
+49 (0)2403-7902-98
glaab@mvg-ahk.de
http://www.mvg-ahk.de

Pressekontakt
conpublica Frank Bärmann
Frank Bärmann
Suestrastraße 87
52538 Selfkant
+49 (0)2456-5080-73
+49 (0)2456-5080-74
baermann@conpublica.de
http://www.conpublica.de

Das könnte Sie auch interessieren: