Kia Stinger für „Car of the Year 2018“ nominiert

Kia Stinger, Car of the Year, 2018,
60-köpfige Expertenjury des wichtigsten europäischen Autopreises wählt neue Sportlimousine in den engsten Kreis der Titelanwärter

Frankfurt, im November 2017 – Beim Wettbewerb „Car of the Year 2018“ ist eine wichtige Vorentscheidung gefallen: Die Jury des renommiertesten europäischen Autopreises hat aus insgesamt 37 neuen Modellen die Auswahl für die Shortlist getroffen. Zu den sieben nominierten Anwärtern auf Europas Autokrone, die traditionell auf dem Genfer Autosalon im März vergeben wird, gehört der Kia Stinger.

„Der Stinger unterscheidet sich von allen bisherigen Kia-Modellen und ist im Design wie im Fahrverhalten durch und durch ein Europäer“, sagt Artur Martins, Vice President Marketing & Product Planning von Kia Motors Europe. „Dass die gemeinsamen Anstrengungen unserer Designer und Ingenieure jetzt von Europas einflussreichsten Automobiljournalisten gewürdigt werden, ist eine großartige Anerkennung.“

Entworfen wurde die neue Sportlimousine vom europäischen Kia-Designzentrum in Frankfurt unter Aufsicht von Peter Schreyer, Präsident und Chefdesigner der Kia Motors Corporation, und Gregory Guillaume, Designchef von Kia Motors Europe. Das Fahrwerk und der Antriebsstrang erhielten ihren Feinschliff zum großen Teil auf dem Nürburgring, an dem der Hyundai-Kia-Konzern seit 2013 ein eigenes Testzentrum betreibt. Der Stinger ist der zweite Kia, der für den „Car of the Year“-Award nominiert wurde. 2008 schaffte es die erste Generation des Kompaktwagens Kia cee’d auf die Shortlist des Wettbewerbs.

Der in diesem Quartal europaweit eingeführte Stinger wird mit Heck- oder Allradantrieb und drei Motoren (zwei Benziner, ein Diesel*) angeboten, die standardmäßig mit einem Achtstufen-Automatikgetriebe gekoppelt sind. Die Topversion verfügt über einen 272 kW (370 PS) starken 3,3-Liter-V6-Twin-Turbo-Benziner* und ist das kraftvollste und schnellste Serienmodell der Marke (0-100 km/h: 4,9 Sekunden). Wie für jeden Kia gilt auch für den Stinger die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie**. 

„Car of the Year“: Preis mit mehr als 50-jähriger Tradition

Die Auszeichnung „Car of the Year“ (kurz: COTY) wird seit 1964 jährlich von Zeitschriften aus verschiedenen europäischen Ländern gemeinsam vergeben. Zur Wahl stehen neue Fahrzeugmodelle aus allen Klassen. Die Jury besteht in diesem Jahr aus 60 unabhängigen Fachjournalisten aus 23 Ländern, die nach ausgiebigen Testfahrten ihre Bewertung abgeben. Wichtige Kriterien für die Jury-Entscheidung sind Innovation, Qualität, Preis-Leistungsverhältnis und Design.

Das könnte Sie auch interessieren: