“KAUFEN WAR GESTERN” – ARVAL BIETET FULL-SERVICE-LEASING JETZT AUCH FÜR PRIVATKUNDEN

Arval erweitert über eine Kooperation mit der Consorsbank, einer weiteren Gesellschaft aus der BNP Paribas Gruppe, sein Leasing-Angebot: Ab sofort können Kunden und Interessenten drei verschiedene Fahrzeugmodelle inklusive Rundum-sorglos-Service leasen.

Die Zusammenarbeit mit der Consorsbank markiert für den Gewerbeleasing-Spezialisten Arval einen weiteren Schritt in Richtung Privatkunden-Markt. Zum Kampagnenstart bieten die beiden Gesellschaften der BNP Paribas Gruppe den Kunden und Interessenten der Consorsbank drei verschiedene Fahrzeug-Modelle mit Full-Service-Leasing zu exklusiven Konditionen an.

Das Beste aus beiden Welten: Mobilität trifft auf sichere Finanzplanung

Bislang betreute Arval ausschließlich Geschäftskunden. Doch nun können auch private Interessenten von der knapp 30-jährigen Expertise des Full-Service-Leasing-Spezialisten profitieren. Christian Schüßler, Commercial Director bei Arval, freut sich auf die Kooperation, bei der sich die Stärken zweier Unternehmen optimal ergänzen: “Für Arval markiert die Kampagne einen spannenden Schritt in Richtung Privatleasing: als kompetenter Partner an der Seite der Consorsbank können wir nun auch Privatkunden mit unserem Know-how betreuen. Arval bringt eine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Leasing mit planbaren Kosten und absolut verlässlichem Service mit. Aber wir wollen auch der erhöhten Nachfrage aus den Reihen der kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie seitens Privatpersonen nach flexiblen Leasing-Konzepten gerecht werden. Darum leiten wir nun die neue mobile Freiheit ein, indem wir flexible Optionen für alle Leasing-Interessierten anbieten.”

Die beiden BNP Paribas Gesellschaften treten zum Startschuss mit einer für die Kunden der Consorsbank handverlesenen Fahrzeugauswahl an. Doch werden die aktuellen Exklusiv-Angebote für den BMW X1, den BMW X3 sowie den Toyota Yaris Hybrid nicht die einzigen bleiben. “Wir schnüren in den nächsten Monaten noch weitere Mobilitätspakete für die Consorsbank-Kunden”, verrät Schüßler. “Egal ob für die große oder kleine Parklücke, ob Steckdose oder Tankstelle: 2019 machen wir Privatkunden in allen Lebenslagen mobil. Rundum sorglos mobil, versteht sich.”

Kaufen war gestern: Voller Fahrspaß ganz ohne Risiko

Da Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen von Werteverlust, drohenden Fahrverboten in Großstädten und Entwicklungen an der Elektromobilitäts-Front betroffen sind, ist die Initiative der Consorsbank und von Arval nicht zuletzt eine Antwort auf den wachsenden Kundenwunsch nach sicherer und planbarer Mobilität. “Für Unternehmen ist es seit Jahren üblich, sich nur über den vorab vereinbarten Nutzungszeitraum an einen Wagen zu binden”, erklärt Christian Schüßler. “Diese Option bieten wir nun auch Privatpersonen, die dann zusätzlich von der Erfahrung unserer Mobilitätsberater und dem erprobten Netzwerk an Servicepartnern bei Arval profitieren.”

Über Arval
Arval wurde 1989 als 100-prozentige Tochter der BNP Paribas Gruppe gegründet und hat sich auf Full-Service-Leasing spezialisiert. Arval bietet seinen Kunden – Firmenkunden, KMUs sowie großen internationalen Gesellschaften – maßgeschneiderte Lösungen, die die Mobilität der Fahrer optimieren und den Unternehmen die mit dem Flottenmanagement verbundenen Risiken abnehmen. Arval hat sich im Dienste seiner Kunden der fachkundigen Beratung und Service-Qualität verschrieben. Das Unternehmen ist derzeit in 29 Ländern mit mehr als 6.500 Mitarbeitern vertreten. Die Leasingflotte umfasst rund 1,1 Millionen Leasing-Fahrzeuge weltweit. Arval ist ein Gründungsmitglied der Element-Arval Global Alliance, der am längsten bestehenden Allianz im Flottenmanagement für Unternehmen und weltweit führend mit drei Millionen Fahrzeugen in 50 Ländern. Innerhalb der BNP Paribas Gruppe gehört Arval zum Kerngeschäftsfeld des Retail Banking.
www.arval.de

Das könnte Sie auch interessieren: