Die eigene Garage oder das Carport richtig beleuchten

Der Tag ist beendet, man ist angekommen zu Hause und das eigene Auto kann endlich in der Garage oder im Carport abgestellt werden. Allerdings kann das Ein-und Aussteigen schnell unangenehm werden, vor allem wenn es dunkel ist. Hier ist es zwingend nötig auf die richtige Beleuchtung zu setzen. Das bewahrt vor Stürzen und hilft auch unnötige Verzögerungen zu vermeiden. Empfehlenswert ist hier beispielsweise ein Bewegungsmelder. So schaltet sich das Licht automatisch ein, wenn Auto oder Mensch der Garage näher kommen.

Die Beleuchtung an den Nutzen anpassen

Bei der Planung der Beleuchtung sollte bedacht werden: Die Garage ist meistens nicht nur Abstellraum, sie ist auch ein Zufluchtsort zum Ausleben der Hobbies und Entspannungs-Area. Für gute Stimmung sorgt dann eine adäquate Garagenbeleuchtung: So kann es auch die ein oder andere Stunde länger im Hobbyraum werden. Es ist beispielsweise eine LED Garagenbeleuchtung mit Bewegungsmelder zu empfehlen. Für Umweltbewusste bieten sich auch Solar Garagenlampen an. Die Anforderungen an die Innenbeleuchtung der Garage und des Carports hängen von den eigenen Vorlieben ab.

Für den gesamten Raum ist eine LED-Lampe hilfreich, so schafft man Helligkeit auf einen Schlag. Eine mittig platzierte Aussendeckenleuchte ist hier die beste Wahl.

Für die Beleuchtung der Werkbank bieten sich LED-Streifen an. Sie leuchten den Arbeitsbereich vollumfänglich aus und erleichtern die Sicht für kleinteilige Handarbeiten. Für die Entspannungsecke lohnen sich Stehleuchten oder zusätzliche Deckenspots.

Mehr Sicherheit durch helles Licht

Nicht zuletzt ist die richtige Beleuchtung ein wichtiger Sicherheitsfaktor. Richtig platzierte Strahler, die mit einem Bewegungsmelder verknüpft sind, machen es Einbrechern und ungebetenen Gästen unmöglich, unbemerkt in die Nähe des Grundstücks bzw. des Carports oder der Garage zu kommen. Gleichzeitig schreckt die richtige Beleuchtung auch vor sonstigen Übergriffen ab. Die richtige Beleuchtung liefert Komfort, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Sie ist aber auch immer ein individuelles Gestaltungselement. Eine Beleuchtung die Garage, Außenbereiche und Hauseingang perfekt verbindet, kann einen entsprechenden Effekt erzielen und macht in diesem Fall auch gute Laune.

Das könnte Sie auch interessieren: