Das Mittelalter erleben, bequem mit dem Wohnmobil reisen

Fünf Entdeckertouren entlang der Burgenstraße führen von Mannheim bis Bayreuth

Broschüre

Die Wohnmobilbroschüre der Burgenstraße ist kostenlos bei der Geschäftsstelle erhältlich. (Bildquelle: www.burgenstraße.de)

Die Neuauflage der Broschüre “Entdeckertouren” beschreibt fünf Touren mit dem Wohnmobil entlang der Burgenstraße quer durch Süddeutschland. Sie kann kostenlos bei der Geschäftsstelle in Heilbronn bestellt werden (E-Mail info@burgenstrasse.de, Telefon 07131/973501-0). Vorbei an über 70 Burgen und Schlössern werden die Etappen zwischen 83 und 232 Kilometer Länge vorgestellt, die von Mannheim durch das Neckartal ins Hohenloher Land sowie über Rothenburg ob der Tauber bis nach Nürnberg, Bamberg und Bayreuth führen. Neben Infos zu Stellplätzen gibt es Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Kulinarik der Region. Veranstaltungstipps und Ausflugsziele wie Höhlen, Kletterwald oder Mittelaltermärkte machen die Broschüre zu einem wichtigen Reisebegleiter. Weiteres Plus: Hundebesitzer finden Empfehlungen für schöne Spazierwege direkt ins Grüne von den Stellplätzen aus.

Über die Burgenstraße e.V.
Die 1954 ins Leben gerufene “Burgenstraße” zählt zu den traditionsreichsten Ferienstraßen Deutschlands. Beginnend in Mannheim führt sie 770 Kilometer nach Bayreuth, vorbei an mehr als 70 Schlössern und Burgen durch die Landschaften des Neckartals, der Fränkischen Schweiz und des Frankenwaldes. Die Touristikroute gewährt Reisenden einen historischen Einblick in das Mittelalter, den Barock und den Klassizismus. Weitere Informationen unter www.burgenstrasse.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr in Magazin, Outdoor & Travel
Autofahrtipps
ARAG Verbrauchertipps für Autofahrer

Ortskundigkeit/Wiederholungstäter/Blaulicht/Gewährleistungsausschluss Ortskundige Autofahrer haben mehr Verantwortung Ereignet sich bei einem Überholvorgang eine Kollision und wäre der Unfall für beide Fahrzeuge...

Schließen