ap Sportfahrwerke sucht Markenbotschafter aus der Community

ap SportfahrwerkeStartschuss zur ap-Girl Wahl und Fahrzeugsuche für das große ap Fotoshooting 2019

Die Erfolgsgeschichte des ap Girl Fotoshootings geht 2019 weiter und auch dieses Jahr bindet ap Sportfahrwerke wieder seine sehr aktive Community ein. Ab dem 18. Februar 2019 können sich alle Interessentinnen für die Wahl zum ap Girl 2019 auf dem offiziellen Facebook-Kanal von ap Sportfahrwerke bewerben. Mitmachen können alle Girls, die gerne die neuen Anzeigenmotive, Kalender, Merchandising-Artikel und Vertriebsunterlagen zieren wollen. Daneben geht das dann im Juli gewählte ap Girl gemeinsam mit ap Sportfahrwerke auf Messe- und Eventtour. In der Vergangenheit war das ap Fotoshooting für viele der Teilnehmerinnen ein Sprungbrett für weitere Schönheitswettbewerbe wie etwa der Wahl zur Miss Tuning auf der Tuning World Bodensee, Miss Germany oder zierten das Cover von Zeitschriften.

Aber nicht nur das starke Geschlecht ist beim ap Girl Fotoshooting gesucht, sondern auch von Tuning-Fans und Privatleuten in Szene gesetzte ap-Community-Show-Cars. Dabei spielt das Fahrzeugalter, oder das Fahrzeugmodell gar keine Rolle. Viel wichtiger ist, dass alle Fahrzeuge, die sich für das Fotoshooting bewerben, über eine Straßenzulassung und ein verbautes ap Produkt verfügen sowie perfekt die Tuning-Community in ihrer vollen Bandbreite reflektieren. Die Wahl der Fahrzeuge findet dabei transparent auf dem offiziellen ap-Facebook-Auftritt statt und die Ergebnisse dienen dabei der ap Jury als Orientierungshilfe. ap setzt die Show Cars als Ausstellungsfahrzeuge bei seinen Messeauftritten ein sowie als Vorlage für verschiedene Anzeigenmotive.

Das Shooting wird im Juli 2019 im Schwäbischen Wald stattfinden und der Bewerbungsschluss ist am 30. April 2019. Alle Informationen zum Ablauf sowie die Teilnahmebedingungen stehen auf Facebook (www.facebook.com/ap.Sportfahrwerke) und www.ap.de zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren: