Fehlersuche unter der Hebebühne bei der Auto-Elektronik

Fehlersuche unter der Hebebühne bei der Auto-Elektronik

(trd) Wenn Kraftfahrzeuge liegen bleiben oder die Inspektion ansteht, ist schnelle Hilfe gefragt. Was früher der Automechaniker reparierte, macht heute oft der Mechatroniker. Schließlich hat die Anzahl elektronischer Bauteile und Komponenten in Kraftfahrzeugen zugenommen. Für das Aufspüren von elektronischen Defekten kommt jetzt immer mehr professionelles Equipment, wie etwa spezielle robuste Toughbook Tablet-PCs zum Einsatz. Man soll damit an allen Orten sowie bei extremen Wetter- oder unter staubigen Arbeitsbedingungen bequem Daten eingeben, Fehlercodes auslesen, TelemetrieDaten, Konstruktions- oder Schaltpläne abrufen, sowie Bau- oder Ersatzteile beschaffen können.

Robust und ausdauernd

Der Tablet-PC eines japanischen Herstellers mit hochauflösendem 13,3 Zoll-Bildschirm im Breitwandformat wurde speziell für Werkstätten entwickelt und ist exakt nach Vorgaben der Automobilhersteller bezüglich Bildschirmgröße, Schnittstellen und Robustheit gefertigt worden. Er soll in Innenräumen als auch im Freien bei Sonnenlicht ein einwandfreies Ablesen ermöglichen. Der LCD-Bildschirm bietet in der Basisversion eine Helligkeit von 400 cd (candela) pro Quadratmeter. Der Clou: Alternativ soll sich die Lichtstärke mit einem speziellen Outdoor-Bildschirm noch steigern lassen. Dadurch soll ein zurzeit auf dem Markt konkurrenzloses Ablesen mit einer Lichtstärke von bis zu 1.000 cd pro Quadratmeter erreicht werden. Somit wäre sogar das Arbeiten auch unter extremen Wüstenbedingungen möglich. Die Rechnerleistung liefert eine Intel Core i5 Hochleistungsplattform. Der Akku des Rechners soll bis zu 9 Stunden Betriebsbereitschaft sicherstellen. Zwei werkseitig leicht konfigurierbare Schnittstellen erlauben eine individuelle Anpassung für zuverlässige Übertragungen und Diagnosen. Anspruchsvolle Verbindungsmöglichkeiten für unterwegs sowie umfangreiche Sicherheitsfeatures runden den Produktumfang ab. Wie es von robusten Geräten der FullRuggedized Schutzklasse des Herstellers erwartet wird, kann der Tablet-PC Stürzen aus einer Höhe von bis zu 90 Zentimeter widerstehen.

Foto: Panasonic/TRD

Einsortiert unter:Auto und Zweirad

Teile den Beitrag:

Das könnte Dich auch interessieren