Skip to main content

Subwoofer

Bass aus der Reserveradmulde: AXTONs Aktivsubwoofer ATB20RXF

Bass-Spaß im Auto ohne wertvollen Platz im Kofferraum zu verschenken? Car Audio Spezialist AXTON ergänzt sein Sortiment um eine spezielle, sehr platzsparende Aktivsubwoofer-Variante: Der ATB20RXF (VK 259 Euro) ist eine runde, extra flache Bassbox mit eingebautem 100 W RMS Verstärkermodul und potentem 20 cm (8“) Langhubwoofer. Das Bassreflexgehäuse passt mit 58 cm Durchmesser in nahezu jede Standard-Reserveradmulde. Mit gerade einmal 12,5 cm Bauhöhe eignet sich dieser Bass sogar zum Einbau in die meisten Notradmulden oder Zwischenböden aktueller Kofferraumdesigns.

Druckvoll – EMPHASERs Bassboxen EBR-M8DX und EBR-M10DX

Mit den beiden druckvollen Subwoofern EBR-M8DX (VK 299 Euro) und EBR-M10DX (VK 379 Euro) komplettiert Car-HiFi Spezialist EMPHASER seine Monolith-Serie. Im Innern jedes Monolithen sitzt ein kraftvoller Woofer – 20 cm / 8“ bei EBR-M8DX und 25 cm / 10“ bei EBR-M10DX –, der den Fahrzeuginnenraum aufgrund seiner tiefen Bassreflexabstimmung zum Beben bringt. Für eine bestmögliche Bassausbeute sind die Woofer nach dem Downfire Prinzip montiert. Der Sound der Monolithen zielt auf satten, pegelfesten Bass, der sich harmonisch in das Klanggeschehen einfügt. Die Gehäuseabstimmung des EBR-M8DX ist darauf ausgelegt, auch in Kleinwagen oder Cabrios extrem tiefen Bass zu erzeugen. Der EBR-M10DX ist abgestimmt für den Einsatz in Mittelklassefahrzeugen oder größeren Fahrzeugen.

Echter Hammer – EMPHASER Car-HiFi eingebaut im AUDI A5

Car-Audio Anlagen in Kundenfahrzeuge einzubauen, ist für die Profis von ACR-Osnabrück Tagesgeschäft. Was aber baut sich ein Einbauspezialist in das eigene Auto ein, wenn er die Qual der Wahl hat? Maik Neumann, Mitarbeiter von ACR-Osnabrück und Besitzer eines AUDI A5 Baujahr 2017, hat sich für eine Komplettlösung, bestehend aus zwei EMPHASER Monolith Komposystemen und zwei Verstärkern plus einem Subwoofer entschieden. Die fertiggestellte Installation stellt die Fachzeitschrift Car & HiFi in Ausgabe 03/2021 vor. „Mit einem sauberen, geradlinigen Einbau zeigt ACR Osnabrück, dass sie auch ohne irrsinnigen Aufwand eine gute Anlage ins Auto zaubern können. Das macht Spaß und ist hiermit zur Nachahmung empfohlen!“ urteilt Car & HiFi über die Monolith-Installation und zeichnet sie mit dem Prädikat ’Preis/Leistung: hervorragend’ aus.

Bass-Upgrade im Auto: EMPHASERs Woofer ESW-M8 und ESW-M10

Seit mehr als 20 Jahren ist Bassequipment von EMPHASER auf dem Car Audio Markt eine feste Größe. Langjährige Erfahrung und eine Vielzahl von Testsiegermodellen im Rücken, bringt EMPHASER jetzt zwei neue Woofer auf den Markt: ESW-M8 (20 cm/8“, VK 129 Euro) und ESW-M10 (25 cm/10“, VK 149 Euro). Die beiden neuen Basstreiber sind Alleskönner, die mit Qualität, Power und Klang beeindrucken. Ob in einer kompakten Closed Box oder im pegelfesten Bassreflexgehäuse eingebaut – die Woofer aus der EMPHASER Monolith Serie sorgen mit 200 Watt RMS in jedem PKW, LKW oder Reisemobil für ein kraftvolles Bass-Gewitter.

AXTON ATB120QB: Kompakte Bassbox für Autos und Reisemobile

Die neue Bassbox ATB120QB (VK-Preis 149 Euro) von Car Audio Spezialist AXTON ist entwickelt für Musikliebhaber, die unterwegs weder auf Ladefläche noch auf Basspower verzichten wollen. Nur minimale 185 x 365 x 265 mm groß, passt der kleine Subwoofer ATB120QB in fast jeden Kofferraum oder sogar zwischen die Sitze einer größeren Fahrerkabine wie z.B. im VW T5, Fiat Ducato oder unter den Beifahrersitz des aktuellen Mercedes Sprinter. Der leistungsstarke 20 cm / 8“ Woofer, ausgestattet mit steifer Glasfaser/Papier-Sandwichmembran, Butylgummisicke und Ferritmagnet, sorgt für satten, wohlklingenden Bass, der bei Bedarf auch richtig zulangen kann.

Günstige und gut klingende Woofer – AXTON ATW16 und ATW20

Mit dem ATW16 (16,5 cm) und ATW20 (20 cm) hat Car Audio Spezialist AXTON zwei kleine leistungstarke Subwoofer im Programm, die sich einfach und unauffällig im Fahrzeug verbauen lassen. Die Zeitschrift Car & HiFi (03/2020) hat die beiden „Miniwoofer“ im Praxistest gründlich durchgecheckt. Und die „günstigen und gut klingenden Woofer“ als „Best Product“ (ATW16) und „Klangtipp“ (ATW20) ausgezeichnet.

Schneller Bassausbau: AXTONs Woofer ATW16 und ATW20

Mit dem ATW16 (16,5 cm, VK 69 Euro) und ATW20 (20 cm, VK 79 Euro) hat Car Audio Spezialist AXTON jetzt zwei Subwoofer-Chassis im Programm, die sich bestens zum Einbau in kompakte Bassreflexgehäuse eignen oder zur Erweiterung eines 2-Wege zum 3-Wege System einsetzen lassen. Mit geringen Einbautiefen von 79 mm bzw. 80 mm lassen sich die beiden Woofer problemlos im Fahrzeug installieren und sorgen dort für ein druckvolles Bassfundament.

Einbauen und genießen: EMPHASERs Lautsprecher für Mercedes

Viele Mercedesfahrer sind in einem Dilemma: Den Klang ihrer Werkslautsprecher empfinden sie als ungenügend, gut klingende und einbaufreundliche Nachrüstlautsprecher zu finden ist allerdings schwierig. Eine Komplettlösung bietet jetzt Car Audio Spezialist EMPHASER: passgenaue, audiophile Lautsprecher für die 205 und 213 Serie von Mercedes. Die Serie besteht aus 6 Systemen: einem 2-Wege Composystem für die vorderen Türen (EM-MBF1, VK 299 Euro), einem Coax für die hinteren Türen (EM-MBR1, VK 199 Euro), einem Coax für den Dachhimmel oder die Hutablage (EM-MBS1, VK 199 Euro) sowie einem Centerspeaker (EM-MBC1, VK 109 Euro). Komplettiert wird die Linie durch zwei Frontbässe, den EM-MBSUBR für den Beifahrerfußraum und den EM-MBSUBL für den Fußraum der Fahrerseite (beide VK 249 Euro).