Skip to main content

Sekundenschlaf

Ein Sekundenschlaf ist eine Müdigkeitsattacke. Ein Sekundenschlaf kann Sekundenbruchteile aber auch einige Sekunden dauern. Ausserordentlich gefährlich ist eine solche Müdigkeit beim Autofahren. Ein Sekundenschlaf ist oft die Folge grosser und /oder langer Müdigkeit, Schlafstörungen, wechselnder Schlafrhythmus, lange und monotone Autofahrten ohne Pausen, zu kurze Ruhezeiten…Falls erste Anzeichen einer Müdigkeit auftreten sollte bei erster Möglichkeit angehalten werden. Nach einem kurzen Erholungsschlaf fühlen Sie sich wieder fit.


Vorsicht Sekundenschlaf – so kommen Sie sicher ans Ziel

Sekundenschlaf

Das Auto ist Transportmittel Nummer eins für eine Urlaubsreise. Laut der aktuellen Umfrage einer Versicherung fahren 65 Prozent der Deutschen mit dem Auto in die Ferien. Zu Beginn der Sommerferien warnt der ACV Automobil-Club Verkehr heute in Köln vor dem Unfallrisiko Müdigkeit am Steuer. “Wenn Autofahrer nicht rechtzeitig die Anzeichen von Müdigkeit erkennen, fährt das […]

Durchbruch! Start-Up stoppt Sekundenschlaf am Steuer!

CurveSYS™ revolutioniert die Fahrerpräsenzüberwachung und erhöht damit die Sicherheit des autonomen Fahrens. Kernbestandteil von CurveSYS™ ist eine flexible Sensorik, die in jedem Fahr-/Flugzeug, Taxi, Bus und LKW eine einzigartige Anwendung findet. Neben der Präsenzüberwachung für z.B. Sicherheitsaspekte oder Fahrerüberwachung werden Herzinfarkt – und Sekundenschlafsituationen mit CurveSYS™ revolutionär gelöst.

Medikamente können das Risiko eines Sekundenschlafs hinter dem Steuer erhöhen

Im Frühjahr sind Allergiker besonders gefährdet (Bonn, 10.03.2017) Akute oder chronische Erkrankungen erfordern zumeist die Einnahme von Medikamenten. Besonders im Frühjahr mit Beginn der Pollenflugzeit müssen viele Menschen sogenannte Antihistaminika gegen ihre Allergie einnehmen. Solche Arzneimittel können allerdings müde machen und damit die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) warnt deshalb im Rahmen der Kampagne […]

Müdigkeit hinter dem Steuer ist ähnlich gefährlich wie Alkohol

Die Karnevalszeit beginnt: Manch einer feiert von der Altweiberfastnacht bis Aschermittwoch durch – oft begleitet von alkoholischen Getränken. Das Auto muss dann stehen bleiben. Doch selbst wer nüchtern bleibt, kann sich und andere im Straßenverkehr gefährden. Denn Übermüdung hat eine ähnliche Wirkung auf die Fahrtüchtigkeit wie Alkohol. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) warnt deshalb mit Unterstützung […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner