Skip to main content

Mobil

Internationaler “Comic & Manga” Schulwettbewerb 2021 für Schüler/Student

Der Wettbewerb richtete sich an Schüler und Studenten, die eine berufliche Laufbahn als Comiczeichner anstreben; die Juroren und Sponsoren gaben spezifische und detaillierte Ratschläge zu den Gewinnerbeiträgen. Die Inhalte werden auf der Website des Wettbewerbs veröffentlicht und sind nicht nur für die Gewinner, sondern auch für diejenigen, die diese Werke lesen und Ratschläge zur Verbesserung ihrer Fähigkeiten suchen.

Tanken muss nicht teuer sein

Mit einem Spritpreisvergleich lässt sich auf Dauer eine Menge Geld einsparen. Doch ein Vergleich vor Ort ist meist umständlich und zeitraubend. Einfacher kann man die günstigste Tankstelle in der Nähe mit der Benzinpreissuche von Das Telefonbuch ausfindig machen.

Veröffentlichung der Android-Version von CLIP STUDIO PAINT

CELSYS veröffentlicht am 10.12.2020, weltweit zur gleichen Zeit die Android-Version von CLIP STUDIO PAINT. Die Android-Version ist auch mit Chrome OS kompatibel und jetzt für Chromebooks verfügbar. Ausgestattet mit allen Funktionen von CLIP STUDIO PAINT können Sie dieselben Funktionen wie für Windows, macOS, iPad, iPhone und Samsung Galaxy verwenden.

Mit FREE NOW sicher und mobil durch die Stadt

Die Corona Pandemie hält Deutschland weiter in Atem. Die Menschen sind seit dieser Woche wieder verstärkt aufgefordert, Kontakte zu reduzieren, Abstand zu halten und möglichst zu Hause zu bleiben. Mobilitätsanbieter FREE NOW möchte allen Kunden, die in dieser Zeit dennoch unterwegs sein müssen, eine Vielfalt sicherer Optionen für ihren täglichen Mobilitätsbedarf anbieten. Ab sofort können Nutzer in Berlin, Ham-burg und München das E-Scooter-, E-Bike-, E-Roller- und Carsharing-Angebot über die FREE NOW App vergünstigt buchen und so unter Einhaltung der empfohlenen Kontaktbeschränkungen optimal ihr Ziel erreichen. Bei allen Zweirad-Buchungen spart jeder Kunde zehnmal den Grundpreis, auf die ersten vier Carsharing-Buchungen gibt FREE NOW jedem Kunden in den nächsten Wochen 50 Prozent Ra-batt. Das Angebot gilt zunächst bis zum 30.11.2020.

Proton Motor und KST-Motorenversuch kooperieren im H2-Bereich

Über Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de):
Die international tätige Proton Motor Fuel Cell GmbH ist mit mehr als 20 Jahren Erfahrung Deutschlands Experte für Energielösungen mit Cleantech-Technologien und auf diesem Gebiet Spezialist für Brennstoffzellen. Proton Motor mit Sitz in Puchheim nahe München bietet komplette Brennstoffzellen- und Brennstoffzellen-Hybridsysteme aus eigener Fertigung – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Realisierung kundenspezifischer Lösungen. Der Fokus von Proton Motor liegt auf stationären Anwendungen wie z.B. Back-up-Power und Energiespeicherlösungen sowie auf mobilen Lösungen wie etwa Back-to-Base Anwendungen. Zum Einsatz können die Lösungen zudem im maritimen als auch im Rail-Bereich kommen. Das Produktportfolio umfasst Basis-Brennstoffzellen-Systeme, Standardkomplettsysteme und maßgefertigte Systeme. Im September 2019 wurde durch Inbetriebnahme der neuen automatisierten Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fertigungsanlage die Serienproduktion gestartet

Proton Motor ist im stationären Bereich für Kunden aus den Bereichen IT, Telekommunikation, öffentliche Infrastruktur und Gesundheitswesen in Deutschland, Europa und dem Nahen Osten mit Stromversorgungslösungen für den Gleichstrom- und Wechselstrombedarf tätig. Neben der Stromversorgung bietet SPower auch Lösungen für Solarsysteme sowie eine neue Produktlinie für die Speicherung von Solarenergie. Die aktuell 90 Mitarbeiter große Proton Motor Fuel Cell GmbH unter Geschäftsführung von Dr. Faiz Nahab ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der „Proton Motor Power Systems plc“ (www.protonpowersystems.com) mit Konzernsitz im englischen Newcastle upon Tyne. Seit Oktober 2006 ist das Unternehmen an der Londoner Börse notiert (Tickersymbol: „PPS“ / WKN: A0LC22 / ISIN: GB00B140Y116).

Über KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG (www.kst-motorenversuch.de):
Im Jahr 1967 gegründet, ist KST-Motorenversuch, mit Sitz in Bad Dürkheim, seit mehr als fünf Jahrzehnten als unabhängiger Entwicklungsdienstleister und Prüffeldbetreiber im Automotive Sektor unterwegs. Mit rund 200 hochqualifizierten Spezialisten betreibt KST-Motorenversuch ein modernes Prüffeld mit insgesamt 85 Prüfständen für Pkw-, Nutzfahrzeug- und Großmotoren. Für die Entwicklung und Erprobung von Kfz-Antriebssträngen für Hybrid- und Elektroantriebe stellt KST-Motorenversuch ein spezielles Entwicklungs-Prüffeld mit modernster Messtechnik bereit und entwickelt in diesem dynamischen Umfeld gemeinsam mit Ihren nationalen und internationalen Kunden innovative Testverfahren.
KST begleitet den dynamischen Veränderungsprozess in die Mobilität der Zukunft durch zielgerichtete und zeitnahe Entwicklungen und Investitionen in die notwendigen Validierungsverfahren. Diese dienen zur Sicherstellung der Zuverlässigkeit der neuen Antriebskonzepte wie zum Beispiel Wasserstoff-Brennstoffzellen für automotive Anwendungen. Als familiengeführtes Unternehmen profitieren unsere Kunden von schnellen Entscheidungen, kurzen Wegen und effizienter Dienstleistung.

CARICA von RTA – Induktions-Ladeschale für Fiat Ducato

Der österreichische Zubehörspezialist RTA bringt mit CARICA eine innovative Induktions-Ladeschale auf den Markt, die sich passgenau ins Armaturenbrett des Fiat Ducato, Peugeot Boxer oder Citroen Jumper integriert und ein komfortables kabelloses Handy-Aufladen ermöglicht. Ob Android oder Apple, CARICA speist Handys, die für induktives Laden nach dem Qi Standard geeignet sind. Einfach das Smartphone auf die Ladestation legen – die elektrische Energie wird dann über Spulen im Inneren des Induktionsladers kabellos an die Qi Ladespulen im Smartphone übertragen. Der Einbau von CARICA ist kinderleicht: Den Original-Aufstellhalter gegen die Ladestation tauschen, CARICA per Plug & Play ans Bordnetz anschließen – fertig. CARICA ist in zwei Varianten lieferbar, die beide induktives Laden unterstützen und zusätzliche Steckplätze bieten. Die CARICA Variante 1 (Art. Nr. 700.0701.0001) verfügt über ein USB- und ein HDMI- Verlängerungskabel, Variante 2 (Art. Nr. 700.0701.0002) über ein USB- und ein Klinke/AUX-Port-Verlängerungskabel. Der Verkaufspreis für beide CARICA Versionen beträgt jeweils 149.- Euro.

Mobil rund um München

Mobil rund um München

Die Stadt München und die tolle Umgebung locken jedes Jahr viele Touristen an. Das ist aber auch nicht weiter verwunderlich, weil es in der bayerischen Landeshauptstadt zu allen Jahreszeiten eine ganze Menge zu entdecken gibt. Ende September platzt München dabei regelmäßig aufgrund des legendären Oktoberfestes aus allen Nähten. Zu diesen Festwochen kommen besonders viele Touristen […]

Erstes Bild des neuen Kia ProCeed

Kia ProCeed

Auf dem Pariser Autosalon (2. bis 14. Oktober 2018) präsentiert Kia der Öffentlichkeit erstmals den neuen ProCeed. Der fünftürige Shooting Brake verbindet ein eindrucksvolles, sportliches Design mit dem Platz und der Variabilität eines Kombis. Jetzt hat der Hersteller ein erstes Bild des neuen Mitglieds der Ceed-Familie veröffentlicht. Optisch basiert die jüngste Variante des kompakten Kia-Bestsellers auf […]