Skip to main content

“Kompakt”

Günstige und gut klingende Woofer – AXTON ATW16 und ATW20

Mit dem ATW16 (16,5 cm) und ATW20 (20 cm) hat Car Audio Spezialist AXTON zwei kleine leistungstarke Subwoofer im Programm, die sich einfach und unauffällig im Fahrzeug verbauen lassen. Die Zeitschrift Car & HiFi (03/2020) hat die beiden „Miniwoofer“ im Praxistest gründlich durchgecheckt. Und die „günstigen und gut klingenden Woofer“ als „Best Product“ (ATW16) und „Klangtipp“ (ATW20) ausgezeichnet.

Schneller Bassausbau: AXTONs Woofer ATW16 und ATW20

Mit dem ATW16 (16,5 cm, VK 69 Euro) und ATW20 (20 cm, VK 79 Euro) hat Car Audio Spezialist AXTON jetzt zwei Subwoofer-Chassis im Programm, die sich bestens zum Einbau in kompakte Bassreflexgehäuse eignen oder zur Erweiterung eines 2-Wege zum 3-Wege System einsetzen lassen. Mit geringen Einbautiefen von 79 mm bzw. 80 mm lassen sich die beiden Woofer problemlos im Fahrzeug installieren und sorgen dort für ein druckvolles Bassfundament.

Winzig, stark, günstig – die Verstärker der AXTON A-Serie

Kompakte Digital-Verstärker, mit denen man seinem Werksradio oder seiner Multimedia-Navi eine Extraportion Leistung spendieren kann, erfreuen sich mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Drei Mini-Endstufen der Traditionsmarke AXTON hat die Zeitschrift Car & HiFi in Ausgabe 04/2019 getestet: das 2-Kanal Modell A200 (VK 149 Euro), den 4-Kanäler A400 (VK 179 Euro) und den 5-Kanal Amp A500 (VK 229 Euro). „Mit richtig guter Qualität und beeindruckender Performance glänzen die A-Verstärker nach unserem Test“, urteilen die Fachjournalisten. „Sehr kompakte Gehäuse, eine prima Praxiseignung und nicht zuletzt sehr niedrige Preise stehen ebenfalls auf der Habenseite.“ Die Verstärker der A-Serie werden von Car & HiFi mit den Prädikaten „Klangtipp“ (A200), „Best Product“ (A400) und „Leistungstipp“ (A500) ausgezeichnet.

Kräftiges Klangtuning – EMPHASERs neue DIGIT Verstärker

Die Car Audio Traditionsmarke EMPHASER erweitert ihr Line Up jetzt um eine innovative Endstufenserie: die DIGIT Serie besteht aus den Verstärkern EA-D800 (8-Kanal, 449 Euro) und EA-D500 (5-Kanal, 349 Euro) sowie dem reinen 8-Kanal Soundprozessor EA-D8 (349 Euro), die ideal zur Klangoptimierung im Fahrzeug geeignet sind. Mit den vielfältigen Einstellmöglichkeiten, der einfachen Bedienung via Smartphone, den kompakten Abmessungen und minimalem Einbauaufwand ermöglichen die neuen DIGITs eine hörbare Klangverbesserung von Werksanlagen oder Nachrüstsystemen.

Sound-Upgrade für Werksanlagen – AXTONs DSP Verstärker

Mit seinen kompakten DSP-Verstärkern ist Auto-HiFi Spezialist AXTON seit Jahren Vorreiter in Sachen Plug & Play Upgrade für Werksanlagen. Mit ihrer Performance, der umfangreichen Ausstattung und einfachen Bedienung per Smartphone App sowie dem attraktiven Preis konnten AXTONs DSP-Endstufen User und Fachwelt gleichermaßen begeistern. Mit zwei neuen 4-Kanal Endstufen baut AXTON dieses überzeugende Verstärkerkonzept nun konsequent aus: Der A540DSP (VK 229 Euro) und A590DSP (VK 299 Euro) bieten nicht nur weiterentwickelte DSP-Verstärkertechnologie, sondern zusätzlich auch die Möglichkeit, Musik per Bluetooth an die Verstärker zu streamen.

Kompakte Kraftpakete – AXTONs neue Verstärkerserie

Wer seine Musikanlage mit einem kompakten, aber leistungsstarken Verstärker nachrüsten will, für den hat Car-Audio Spezialist AXTON jetzt eine neue Endstufen-Serie im Programm: den Monoblock A100 (VK 149 Euro), das 2-Kanal Modell A200 (VK 149 Euro) sowie den 4-Kanäler A400 (VK 179 Euro) und den 5-Kanal Amp A500 (VK 229 Euro). Minimale 10,5 cm breit und 4 cm hoch, bieten diese Verstärker viel Leistung und überzeugen durch ein audiophiles Klangbild: Diese Amps geben jedes Musikstück mit Transparenz, packender Dynamik und vor allem echter Spielfreude wieder.

Kompaktsportler in Topform: das neue Audi TT RS Coupé und der neue Audi TT RS Roadster

Audi TT RS Coupé

Audi Sport schärft das Topmodell der TT-Baureihe: Optisch noch dynamischer zeigt der neue TT RS (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 8,1 – 7,9; CO2-Emission kombiniert g/km: 183 – 181*) selbstbewusst, was in ihm steckt. Sein Fünfzylinder liefert 400 PS, begleitet von unverkennbarem Fünfzylinder-Sound. Ab Frühjahr 2019 stehen Coupé und Roadster in Deutschland und weiteren europäischen Ländern […]

Der neue BMW X2 M35i

BMW X2 M35i Front

M DNA für das leistungsstärkste Kompakt Sports Activity Coupé. München. Sportlichkeit, gepaart mit einem polarisierenden Auftritt – auf der Grundlage dieser Formel begeistert der neue BMW X2 seit seiner Premiere im März 2018 vor allem die junge und moderne Zielgruppe. Durch sein extrovertiertes Design interpretiert der BMW X2 das Wesen eines Premium-SAC (Sports Activity Coupés) auf […]