Skip to main content

EU

Nach Brexit: Rechtsschutz für Autofahrer wichtig

Bei Unfall ist jetzt britischer Versicherer Ansprechpartner Wiesbaden, 5. Januar 2021. Nachdem die Übergangsregelungen zwischen Großbritannien und der EU zum Jahresende 2020 ausgelaufen sind, sollten Autofahrer die Grüne Karte mitführen, wenn sie auf die Insel reisen – und darüber hinaus eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Denn bei einem Unfall wird es komplizierter, warnt das R+V-Infocenter. Britischer Versicherer […]

E-Mobil: Scheuer für europaweites Bezahlsystem

Bundesverkehrsministerium schlägt europaweites einheitliches Bezahlsystem fürs Stromladen und Wasserstofftanken vor / Gute Idee – aber bitte Deutschland zuerst / BVF-Geschäftsführer Axel Schäfer kritisiert Verkehrsminister Andreas Scheuer. Mannheim, im September 2020. Die im ersten Moment positiv anmutende Meldung macht beim zweiten Blick stutzig. “Wir begrüßen ja diesen europaweiten Ansatz unseres Verkehrsministers, schön wäre es aber im […]

engintec, die Zukunft der E-Mobilität ist die Ladestation

Der Strom für die neue moderne Mobilität wächst nicht auf Bäumen. Unternehmen wie engintec treiben die Entwicklung der Elektromobilität voran, neue Märkte und Arbeitslätze werden entstehen, der Markterfolg wird sehr stark davon abhängen wie schnell sich der Wandel vollziehen lässt.

In diesen EU-Ländern zahlen sie die höchsten Steuern auf Benzin und Diesel

Super tanken

Steuern auf Benzin und Diesel im EU-Vergleich: Wo der Staat den größten Anteil haben will – Briten, Italiener und Niederländer müssen die höchsten Steuern auf Treibstoff zahlen – Die niedrigsten Abgaben zahlen Länder wie Bulgarien, Polen und Rumänien – Deutschland liegt im Mittelfeld: Für Diesel werden 0,470 Euro und für Benzin 0,655 Euro pro Liter […]