Skip to main content

beheizbare Rampe

Rampe trotzt Eis und Schnee

Rampe trotzt Eis und Schnee

Als regionales Einkaufsparadies soll das neu erbaute „KUBUS Aalen“ künftig zahlreiche Menschen in die Innenstadt locken. Komfortablen Parkraum bieten die drei miteinander verbundenen Tiefgaragen, die über eine Rampe erreichbar sind. Speziell für den Ein- und Ausfahrtbereich haben die Stuttgarter Planer Boll und Partner im Zuge der Parkraumsanierung eine wirtschaftliche Lösung gesucht, die den Nutzern höchste Sicherheit gewährt. Nach der Abstimmung mit der Geiger Bauwerksanierung GmbH, Filderstadt, und Triflex fiel die Entscheidung auf eine intelligente 2-in-1-Lösung: Das Flächenheizsystem Triflex HeatTec hält die Rampe schnee- und eisfrei, das darauf applizierte Triflex ProPark auf Polymethylmethacrylat-Basis (PMMA) schützt die Konstruktion vor eindringender Feuchtigkeit. Mit der Ausführung des Topdeck Abdichtungssystems in der Variante II haben die Verarbeiter eine robuste Nutzschicht geschaffen, die extremer Beanspruchung durch die ein- und ausfahrenden Fahrzeuge für viele Jahre zuverlässig standhält.