Im Urlaub geblitzt: Müssen Autofahrer zahlen?

R+V24 Wiesbaden, 9. Oktober 2019. Lieber nicht zu schnell fahren: Wer mit dem Auto in die Herbstferien fährt, muss oft strenge Geschwindigkeitsbeschränkungen einhalten – und bei Überschreitungen mit deutlich höheren Bußgeldern rechnen... weiterlesen »
Die kuriosesten Autofahrer-Gesetze in Europa

Die kuriosesten Autofahrer-Gesetze in Europa

Nackt am Steuer, Gurtpflicht für Hunde und Reifenklo München, 4. September 2018 (w&p) – Andere Länder, andere Autofahrer-Gesetze: Damit die Urlaubslaune nicht mit saftigen Bußgeldern getrübt wird, sollten sich Autofahrer rechtzeitig vor... weiterlesen »

Cool bleiben auf dem Weg in den Urlaub

Trotz Ferien-Stau: Beleidigungen im Straßenverkehr vermeiden Wer seinen Ärger durch Beschimpfungen und beleidigende Gesten äußert, riskiert eine saftige Strafe. (Bildquelle: ERGO Group) Startschuss für die Sommerferien: In Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland... weiterlesen »
Teure Bußgelder im Ausland

Rasende Urlauber zahlen ordentlich

Teure Bußgelder auch in Dänemark, Spanien und Italien Verkehrssünder erleben im Ausland oft ihr blaues Wunder. Bußgelder für falsches Parken, zu schnelles Fahren und Co. sind oft um ein vielfaches höher als... weiterlesen »

“Ungeliebtes Urlaubssouvenir: Knöllchen aus dem Ausland” – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Was deutsche Autofahrer über ausländische Bußgeldbescheide wissen sollten Bußgeldbescheid aus dem Ausland – ein ungewolltes Urlaubssouvenir. (Bildquelle: ERGO Group) Die Ferienzeit geht zu Ende, die Heimkehrer schwelgen noch in Urlaubserinnerungen, da landet... weiterlesen »