Skip to main content

Halteverbotszone bei Umzug: Hamburger Unternehmen bietet Halteverbot-Sorglos-Service an.

Das Hamburger Unternehmen KMR Verkehrstechnik bietet Kunden einen Halteverbot-Sorglos-Service an. Wer für seinen Umzug ein Stück Straße für einen Umzugswagen sperren lassen möchte, kann damit Zeit sparen und Fehler vermeiden.

Halteverbotszone bei Umzug: Hamburger Unternehmen bietet Halteverbot-Sorglos-Service an.

Daniel Bublitz von Halteverbotszone KMR

Besonders in Großstädten sind Parkplätze rar gesät. Bei einem anstehenden Umzug, für den ein Transporter oder Umzugswagen benötigt wird, empfiehlt sich die Einrichtung einer vorübergehenden Halteverbotszone. Damit kann sichergestellt werden, dass das Fahrzeug direkt vor der Tür geparkt werden kann und die Umzugshelfer kurze Wege haben. Viele greifen auf diese Möglichkeit aber nicht zurück, weil der Prozess zu kompliziert wirkt.

Die KMR Verkehrstechnik hat deshalb einen Halteverbot-Sorglos-Service, der in jedem Servicepakete inklusive ist. Der Service besteht unter anderem darin, dass das Unternehmen das angeordnete Halteverbot korrekt und der gesetzlich geforderten Frist entsprechend pünktlich aufgestellt wird. Die benötigten Aufstellungsprotokolle werden ebenfalls erstellt und dem Kunden per E-Mail übermittelt. Nach Ende der Gültigkeitsdauer wird die Halteverbotszone wieder abgebaut. Auch die polizeiliche Anordnung, die für die Einrichtung einer Halteverbotszone zwingend notwendig ist, kann die KMR Verkehrstechnik stellvertretend beantragen. Wer umzieht, hat damit minimalen Aufwand und kein Risiko bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und kann sich vollkommen auf den Umzug an sich konzentrieren.

“Unsere Kunden ziehen um und haben damit schon genug Stress. Wir wollen ihnen mit unserem Halteverbot-Sorglos-Service unangenehme Aufgaben abnehmen.”, erklärt Daniel …, Inhaber der KMR Verkehrstechnik. “Anstatt beim nächsten Umzug immer auf einen Parkplatz für den Umzugswagen hoffen oder viel zu weite Wege mit schweren Möbelstücken gehen zu müssen, können Sie so zügig alles von der Wohnung in den Wagen und umgekehrt transportieren. Dass wir uns um das Aufstellen und die Einhaltung aller Vorgaben kümmern, ist für uns ein selbstverständlicher Service.”

Dass der Service für die Kunden von Daniel Bublitz aber nicht selbstverständlich, sondern besonders und lobenswert ist, zeigt die positive Meinung von Herrn Marquardt: “Über die Jahre habe ich immer wieder diese temporären Halteverbotszonen für Umzüge gesehen und mir gedacht, dass das eine richtig gute Sache ist. Selbst in Anspruch genommen habe ich das aber nie. Weil ich mir dachte, dass das bestimmt viel zu teuer und kompliziert ist. Wenn ich gewusst hätte, dass ich kaum Arbeit damit habe und meine Umzüge so viel weniger stressig und anstrengend hätten sein können, wäre ich schon viel früher Kunde geworden. Wann immer in meinem Bekanntenkreis ein Umzug ansteht, empfehle ich jetzt die KMR Servicetechnik und erwähne den Halteverbot-Sorglos-Service.”

Das Hamburger Unternehmen von Daniel Bublitz bietet seine Dienstleistungen für Halteverbotszonen nicht nur für private Umzüge, sondern auch für Straßenfeste, Filmaufnahmen und andere Veranstaltungen an.

Hier zum Halteverbot bei Umzug Service

Das Unternehmen KMR Verkehrstechnik in Hamburg bietet Kunden einen Halteverbot-Sorglos-Service an. Wer für seinen Umzug ein Stück Straße für einen Umzugswagen sperren lassen möchte, kann damit Zeit sparen und Fehler vermeiden.

Kontakt
KMR Verkehrstechnik
Daniel Bublitz
Hinrichsenstrasse 19a
20535 Hamburg
+49 40 25 31 88 06
+49 3212 123 24 62
info@kmr-hamburg.de
https://halteverbotszone-kmr.de