Skip to main content

Corona Pandemie: “Flotte! Der Branchentreff” verschoben

Veranstaltung ist jetzt für den 27. und 28. Mai angesetzt / Fuhrparkverband begrüßt die Vorsichtsmaßnahme / Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit

Corona Pandemie: "Flotte! Der Branchentreff" verschoben

Der Fuhrparkverband begrüßt die Vorsichtsmaßnahme, die FLOTTE! zu verschieben.

Mannheim, im März 2020. Der starke Anstieg der Infektionen in wenigen Tagen auf über 1.000 Fälle in Deutschland und die Empfehlung von Politik und Gesundheitsexperten haben den Veranstalter der Fachmesse “Flotte! Der Branchentreff” veranlasst, die Messe auf den 27. und 28. Mai zu verschieben. “Als Hauptverband und Partner der Messe haben wir in den letzten Tagen intensiv mit dem Veranstalter über eine Verschiebung diskutiert und eine Terminverlegung empfohlen”, sagt Marc-Oliver Prinzing, der Vorsitzende des Bundesverbands Fuhrparkmanagement (BVF). Der Fuhrparkverband begrüßt die Entscheidung des Veranstalters ausdrücklich.

“Auch wenn es eine schwere Entscheidung ist, eine für die Branche große und erfolgreiche Messe zu verschieben: Es muss alles getan werden, um das Risiko einer Infektion mit Corona zu vermeiden”, so Prinzing. Rund 250 Aussteller und über 3.000 Besucher*innen hatten sich bereits angemeldet. Alleine die Gefahr und das wirtschaftliche Risiko wären einfach zu hoch, denn durch einen einzigen mit Corona infizierten Besucher könnten alle beteiligten Aussteller und Besucher in eine zweiwöchige Quarantäne geschicken werden müssen.

“Wir gehen davon aus, dass das Risiko sich in einigen Wochen wesentlich reduziert und freuen uns auf den Termin Ende Mai”, so BVF-Geschäftsführer Axel Schäfer. Alle bereits gebuchten Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement wurde im Oktober 2010 als Initiative von Fuhrparkverantwortlichen gegründet. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die Fuhrparks zwischen 5 und 50.000 Fahrzeugen betreiben. Mitglieder sind unter anderem Unternehmen wie Axel Springer Services & Immobilien GmbH, Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, KPMG AG, CANCOM IT, KAEFER Isoliertechnik, FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V., SEG Sparkassen Einkaufs-Gesellschaft mbH, SAP, Deutsche Bahn Fuhrparkservice oder Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH. Der Verband ist Mitbegründer und Mitglied der FMFE Fleet and Mobility Management Federation Europe.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Dieter Grün (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze), Bernd Kullmann (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Ideal Versicherung) und Claudia Westphal (stv. Vorsitzende, Fuhrparkleiterin Beiersdorf). Geschäftsführer ist Axel Schäfer.

Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Firmenkontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
Axel Schäfer
Am Oberen Luisenpark 22
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
https://www.fuhrparkverband.de

Pressekontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
Axel Schäfer
Am Oberen Luisenpark 22
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
https://www.fuhrparkverband.de