Skip to main content

Auto CX Cloud von Tech Mahindra

Plattform für durchgängige Kundenerfahrungen für Automotive OEMs und Händler

Auto CX Cloud von Tech Mahindra

(Bildquelle: Tech Mahindra)

Tech Mahindra Ltd., ein führender Anbieter von Services und Lösungen für die digitale Transformation, IT, Netzwerke, Consulting & Engineering Services, hat mit der Auto CX Cloud eine Plattform für Automotive OEMs und Händler entwickelt, mit der sie positive, umfassende Kundenerlebnisse über verschiedene physische und digitale Kanäle hinweg kreieren und monetarisieren können.

Die Salesforce-basierte Lösung Auto CX Cloud besteht aus fünf Bereichen:

– “Journeys” ermöglicht, verknüpfte Kundenerfahrungen (CX) schneller umzusetzen durch vordefinierte Abläufe über Kunden, Händler und OEMs hinweg.
– Die “Konsole” bietet durchgängige Funktionalitäten zu Sales und Services sowie ein Händler-Portal auf mobilen Endgeräten, um den Verkauf, Ersatzteilmanagement und Services zu automatisieren und Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen.
– Im Bereich “Business Intelligence” stehen vorkonfigurierte Reports zu Presales, Sales und Service bereit, die auf Basis der Salesforce-KI “Einstein” Empfehlungen liefern.
– Mit “Omni-Channel” lässt sich ein kundenzentrierter Ansatz umsetzen
– “Integrations” sorgt für die einfache und schnelle Integration ohne Entwicklungsaufwand.

Marcel Buchner, Country Manager Germany & Austria Enterprise Business von Tech Mahindra, erklärt: “OEMs haben jetzt selbst den Kontakt zum Kunden – und damit auch die Möglichkeit, die Kundenerfahrungen zu gestalten und zu monetarisieren. Mit der Auto CX Cloud können sie dem Kunden positive Erlebnisse bieten, diese für zusätzliche Umsätze nutzen sowie die Kundenzufriedenheit und Bindung erhöhen. Damit können sie sich im Wettbewerb differenzieren und neue Services anbieten, die ihnen den Weg zum Mobilitätsanbieter ebnen. Dies ist notwendig, um weiteres Wachstum zu erzielen und sich gegen neue Anbieter zu behaupten, die drohen, sie an der wichtigen Kundenschnittstelle zu verdrängen.”

Die Auto CX Cloud bietet eine 360°-Sicht auf den Kunden, u.a. mit einer Kundenkontakthistorie sowie Klassifizierung und Segmentierung von Kunden anhand unterschiedlicher Merkmale, z.B. Kundenwünsche, Fahrhistorie, Finanzierung bzw. Leasing und Servicehistorie. Auf dieser Basis können OEMs und Händler ihre Kunden exakt zur richtigen Zeit kontaktieren, um interessante Angebote zu unterbreiten für Serviceleistungen und einen Fahrzeugwechsel, der auf den Kunden abgestimmt ist. Damit ermöglicht die Auto CX Cloud durchgängige Kundenerfahrungen, z.B. für
-elektronische Buchung von Fahrzeugen oder Testfahrten (e-booking)
-Fahrzeugservices wie Servicevereinbarungen und -aufträge, Tracking
-Voll automatisierte Pannendienst-Begleitung
-Connected Car: effiziente Nutzung von Telematik-Diensten, um die Kundenerfahrung zu verbessern und Cross-Selling Potenziale zu erkennen
-Händler-Onboarding
-Preis-Management mit der Möglichkeit zu Preisanpassungen über den gesamten Verkaufsprozess hinweg
-Verkaufsprognosen mit Echtzeit-Synchronisation von Lagerbestand und Verkaufsdaten
-Fahrzeug-Wiederverkäufe bei minimalem Aufwand und geringen Betriebs- und Wartungskosten

OEMs profitieren von einem besseren Supply Chain Management, einfacherem Händler-Onboarding, einer besseren Unterstützung für Mitarbeiter im Kundenkontakt und damit mehr Verkäufe pro Händler sowie einfachere Wiederverkäufe, Warenverlagerungen, Preis-management und Geofencing. Händler erhalten automatisiert Benachrichtigungen für die gesamte Customer Journey über alle Kanäle hinweg, einen effizienten Prozess zur Buchung von Testfahrzeugen sowie zusätzliche Möglichkeiten zum Cross- und Up-Selling von Produkten und Services. Der Kunde kann sein Fahrzeug oder Testfahrzeug einfach online buchen. Fahrservices und Pannenhilfe über das Service Center sorgen für seine Sicherheit und Zufriedenheit.

Tech Mahindra hat die Auto CX Cloud gemeinsam mit den Tochterunternehmen Mad*Pow und Pininfarina entwickelt. Die Design-Beratung Mad*Pow schafft mit Services wie Experience und Behavior Change Design, Content Strategie und Design Transformation innovative Erfahrungen und digitale Lösungen. Die Design-Schmiede Pininfarina bietet neben Design auch Engineering Services sowie Unterstützung bei Konzeption und Produktion.

Tech Mahindra repräsentiert die vernetzte Welt mit innovativen und kundenorientierten IT-Dienstleistungen und Lösungen, die es Unternehmen, Partnern und der Gesellschaft ermöglichen, zu wachsen (Rise™). Das Unternehmen mit einem Umsatz von USD 4,9 Milliarden hat mehr als 130.800 Mitarbeiter in 90 Ländern und unterstützt über 964 globale Kunden, darunter auch Fortune-500-Unternehmen. Die Innovationsplattformen und wiederverwendbaren Assets von Tech Mahindra verbinden sich über eine Reihe von Technologien, um den Stakeholdern einen greifbaren Geschäftswert zu bieten. Tech Mahindra ist das höchstplatzierte Nicht-US-Unternehmen in der Forbes Global Digital 100 Liste (2018) und in der Forbes Fab 50 Unternehmen in Asien (2018).

In Deutschland ist Tech Mahindra mit rund 800 Mitarbeitern an zehn Standorten vertreten und bedient Kunden branchenübergreifend.

Tech Mahindra ist Teil der Mahindra Gruppe. Mit über 200.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern erwirtschaftet sie einen Umsatz von USD 21 Milliarden. Die Mahindra Gruppe hat eine führende Position in den Märkten Nutzfahrzeuge und Traktoren, Sekundärmarkt, Informationstechnologie und Ferieneigentum.

Firmenkontakt
Tech Mahindra
Mark Roper
. .
. .
.
germany@techmahindra.com
http://www.techmahindra.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+498122 559170
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de