Verbandsjuristen: Fuhrparkverband gratuliert

Ausgezeichnete Leistungen im Verkehrsrecht / Fuhrparkverband bietet Mitgliedern mit Verbandsjuristen qualifizierte Unterstützung bei Steuer- und Rechtsthemen /

Als Service für die Mitglieder des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement (BVF), arbeitet der Verband seit vielen Jahren mit Rechts- und Steuerexperten zusammen. Auch mit den auf Verkehrsrecht spezialisierten Fachanwälten Inka Pichler-Gieser und Henrik Momberger. Beide haben es aktuell in das Top-Ranking für Rechtsanwälte des Magazins Focus geschafft.

In der aktuellen Spezialausgabe des Focus ging es um Top-Rechtsanwälte 2016 aus sieben Fachgebieten. Ein Kriterium bei der Auswahl war die Empfehlung von Fachkollegen, die die Qualität in besonderer Weise beurteilen können. „Wir unterstützten unsere Mitglieder durch die enge Zusammenarbeit mit spezialisierten Fachanwälten und freuen uns und fühlen uns in unserer Wahl sehr bestätigt, dass es zwei davon in die Bestenliste des Focus Anwaltsranking geschafft haben“, sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. „Ich gratuliere auch im Namen des gesamten Vorstands ganz herzlich“, so Schäfer. Der Verband bietet über die Experten qualifizierte rechtliche Unterstützung, bei unterschiedlichen Fragen. Die Ersteinschätzung eines Themas ist dabei für Mitglieder im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement wurde im Oktober 2010 als Initiative von Fuhrparkverantwortlichen gegründet. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die Fuhrparks zwischen 5 und über 20.000 Fahrzeugen betreiben. Mitglieder sind unter anderem Unternehmen wie Axel Springer Services & Immobilien GmbH, Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, KPMG AG, CANCOM IT, KAEFER Isoliertechnik, FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V., Sparkassen-Einkaufsgesellschaft mbH oder Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Bernd Kullmann (Fuhrparkleiter IDEAL Lebensversicherung), Guido Krings (Fuhrparkleiter Unify) und Dieter Grün (Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze). Geschäftsführer des Verbandes ist Axel Schäfer. Der Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Kontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement
Axel Schäfer
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
http://www.fuhrparkverband.de

Teile den Beitrag:

Das könnte Dich auch interessieren