Techno Classica: Sportlicher Spritzer am BELMOT-Messestand

Ein BMW 2000 Turismo Internationale Iniezione, kurz tii, markierte in den

Ausstellungsstück BMW 2000 tii v Volker Hakenes (Foto | Bildrechte: V. Hakenes | Mannheimer Ver.)

sechziger Jahren den ersten BMW mit mechanischer Kugelfischer-Einspritz-Anlage und damit die sportliche Spitze der BMW Modellreihe „Neue Klasse“. Am BELMOT Messestand (Halle 3, Stand 257) auf der Techno Classica Essen (6. bis 9. April) kann einer der wenigen, noch existierenden, Exemplare des 2000 tii aus der Nähe betrachtet werden.

Der Besitzer Volker Hakenes, BELMOT-Kunde der Mannheimer Versicherung AG, stellt der Mannheimer diese Rarität als Ausstellungsstück zur Verfügung. Der Wagen wurde im Jahr 1969 laut BMW als einer von nur 1.922 Exemplaren gebaut. In dem ausgestellten Fahrzeug wurde ein Alpina Motor mit Einzeldrossel-Anlage verbaut. Er verfügt über 165 PS (statt der üblichen 130 PS) und befindet sich in einem vom Gutachter bestätigten Gesamt-Zustand von „1 minus“.

Erstzulassung: 1969
Hubraum: 1990 cm³
Leistung: 96 kw
27.488 km Tachostand
Gesamtzustandsnote: 1-
Farbe: Derby

Die „Neue Klasse“ war die erste BMW-Mittelklasse-Baureihe sowie die erste nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Mehrheitsaktionär Herbert Quandt und die „Neue Klasse“ bewahrten BMW vor dem wirtschaftlichen Einbruch und verhalfen dem Müncher Autobauer damals zu neuem Schwung.

Im Juni 1972 lief die Produktion der bis dato erfolgreichsten Baureihe nach insgesamt 364.378 Exemplaren aus. Im Jahr 2016 waren nur noch wenige BMW 2000 tii zugelassen. Wer die exakte Zahl nennen kann, hat die Chance auf den Gewinn eines Premium-Lederpflegesets des Start-ups HERRENFAHRT.

BELMOT steht auf der Messe gerne für Gespräche zur Verfügung und berät auch zu den Themen „Werte sichern und erhalten“, sowie “Sicherungsmaßnahmen zum Schutz vor Diebstahl“.

Weitere Informationen:

Markenportal BELMOT: www.belmot.de
Facebook BELMOT: www.facebook.com/mannheimer.belmot
Techno Classica Essen: www.siha.de/tce.php
BELMOT Messestand: Halle 3, Stand 257

Mannheimer Versicherungen
Augustaanlage 66
68165 Mannheim

Ansprechpartner:
Roland Koch
Unternehmenskommunikation
0621. 457 -4359

eMail: pir@mannheimer.de
www.mannheimer.de

Teile den Beitrag:

Das könnte Dich auch interessieren