Reichlich Leistung fürs Geld: FOCALs neue FPX-Verstärker

„Sehr gut gemachte Verstärker mit Dampf und Klang“, urteilt die Zeitschrift Car & HiFi über FOCALs neue FPX-Endstufenserie und zeichnet sie mit dem Prädikat Preis/Leistung „sehr gut“ aus.

Reichlich Leistung fürs Geld: FOCALs neue FPX-Verstärker

Focals neue FPX-Endstufen im Test

Mit den FPX-Endstufen hat die französische High End Marke FOCAL im Frühjahr 2017 eine komplett neu entwickelte Verstärkerlinie auf den Markt gebracht. Die FPX-Serie deckt mit fünf Modellen das komplette Einsatzspektrum ab. In Heft 05/2017 hat die Zeitschrift Car & HiFi jetzt drei Endstufen dieser Serie gründlich getestet und prämiert. Der Mono Amp FPX 1.1000, die 4-Kanal FPX 4.800 sowie die 5-Kanal FPX 5.1200 werden in der Spitzenklasse mit dem Prädikat Preis/Leistung „sehr gut“ ausgezeichnet.
Car & HiFis Fachjournalisten sind beeindruckt von der Konstruktion der neuen Amps. Anstelle des bei vielen Marken üblichen Platinendesigns präsentieren sich die drei Class-D Verstärker mit „neu entwickeltem, eigenständigen Layout „, bei dem Leistung und eine kompakte Bauform im Vordergrund stehen: „Die Franzosen benutzen integrierte Treiberchips, diese treiben dann „richtige“ Leistungstransistoren. So wird auf der Platine Platz gespart und dennoch mit den großen Transistoren viel Leistung erzeugt.“

ÜBERZEUGENDER AUFTRITT IM MESSLABOR
„Im Labordurchgang zeigen die FPX Amps ihre hohe Klasse“, urteilt Car & HiFi über die Performance im Messlabor. „Bis auf die Dämpfungsfaktoren sind alle Messwerte überdurchschnittlich.“ Die Leistungsabgabe der FPX 4.800 lässt mit 99 Watt an 4 Ohm und 167 Watt an 2 Ohm sicher nichts zu wünschen übrig. Das 5-Kanal Modell FPX 5.200 punktet mit 4 x 84 Watt an 4 Ohm für die Kanäle 1 – 4, während die 1-Ohm stabile Mono mit fast 1 Kilowatt Leistung zu Buche schlägt.
Bei allen Verstärkern beeindrucken die Tester jedoch nicht nur die Spitzenleistungen, sondern auch die Art der Leistungsabgabe: „Die FPX Endstufen liefern extrem saubere Leistung ab und halten sich bei den Verzerrungen sehr zurück, sogar die Monokanäle liefern Spitzenwerte ab, was nochmals die Klasse der Verstärker unterstreicht.“
Die „effizient arbeitenden“ FPX-Verstärker bieten, so Car & HiFi, nicht nur „reichlich Leistung fürs Geld“, sondern brauchen sich auch mit ihrer Ausstattung „nicht zu verstecken“: „Die Basskanäle sind mit Fernbedienung, Boost und Subsonic sehr ordentlich ausgestattet. Alle Verstärker haben innen liegende Mini-Stecksicherungen und sorgfältige Filterungen an Ein- und Ausgängen.“

FASZINIERENDE KLANGPERFORMANCE
Als „hochklassige Wiedergabe“, beschreiben die Fachjournalisten die Klangauftritte der FPX 4.800 und FPX 5.1200. „Beide gehen frisch ans Werk und klingen quicklebendig. Bläsereinsätze oder Dynamiksprünge werden problemlos gemeistert. Auch Frauenstimmen profitieren von der Charakteristik der FOCAL-Amps, sie tönen klar und detailreich.“ Aber auch die „saubere“ Bassperformance der FPX 1.1000 und FPX 5.1200 kann die Tester überzeugen. „Knackige Bassdrums machen Spaß und kommen mit der richtigen Dosierung auf den Punkt. (…) Tiefbasseinlagen können sie konturiert wiedergeben, und das mit Pegel, so dass wir nichts zu beanstanden haben.“

BEGEISTERTES FAZIT
„Mit den FPX präsentiert FOCAL zeitgemäße Amps mit kompakter Bauform und jeder Menge Performance“, urteilen die Fachjournalisten abschließend. „Insgesamt können wir den FOCALs ein hervorragendes Zeugnis ausstellen. Die Verstärker sind technisch blitzsauber gemacht und bieten jede Menge Technik fürs Geld.“

Mehr als 30 Jahre liegen zwischen der Gründung von Focal, einer kleinen Firma im französischen Saint-Etienne mit 3 Angestellten, und der heutigen Company für High End Home und Car Audio, die 200 Mitarbeiter beschäftigt. Die besten Lautsprecher der Welt zu bauen, diesem Anspruch ist Focal bis heute treu geblieben. Focal gibt es mittlerweile in 90 Ländern, die Lautsprecher der renommierten Marke gehören weltweit zu den Referenzsystemen.
Focal-Produkte werden im deutschsprachigen Raum exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 200 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Firmenkontakt
Focal im Vertrieb der ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
denny.krauledat@acr.eu
http://www.focal.com

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Das könnte Sie auch interessieren: