Skip to main content

Magazin

SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für Opel Astra TwinTop im Preis reduziert

Die nachrüstbare SmartTOP Verdecksteuerung des Herstellers Mods4cars für den Opel Astra TwinTop wird dauerhaft im Preis gesenkt. Das Cabriomodul kostet ab sofort 129 Euro zzgl. Steuer. Es ermöglicht die Bedienung des Verdecks während der Fahrt per One-Touch. Zudem kann das Dach aus der Ferne über den bestehenden Fahrzeugschlüssel geöffnet und geschlossen werden.

Elektrifizierung des Fuhrparks leicht gemacht

Fleetricity bietet endlich Transparenz über notwendiges Wissen So langsam ist Bewegung in den Markt für E-Fahrzeuge gekommen. Viele Unternehmen sind dabei oder stehen davor, ernsthaft E-Fahrzeuge in ihr Mobilitätskonzept einzubauen. Der Staat fördert und verwirrt zugleich (siehe Gesetzeskarte Elektromobilität). Dazu kommt: Wer Elektromobilität einführen möchte, muss viele davon unabhängige Fragen klären und findet derzeit nur […]

VMF erwartet: Elektromobiles Fahren soll genauso einfach sein wie das Fahren mit klassischen Antrieben

Hamburg, September 2020 +182 Prozent Zuwachs an e-Autozulassungen, 143 Prozent bei Hybrid/ je 100 neue Ladesäulen von den VMF-Premiumpartnern Aral und Shell bis 2021/ VMF fordert mehr technische, gesetzliche, finanzielle und strukturelle Planungssicherheit Will man heute als Mobilitätsmanager oder -managerin noch den Überblick über Finanzierungs-, Mobilitäts- und Antriebsformen behalten, hat man viel zu tun. Allein […]

E-Mobil: Scheuer für europaweites Bezahlsystem

Bundesverkehrsministerium schlägt europaweites einheitliches Bezahlsystem fürs Stromladen und Wasserstofftanken vor / Gute Idee – aber bitte Deutschland zuerst / BVF-Geschäftsführer Axel Schäfer kritisiert Verkehrsminister Andreas Scheuer. Mannheim, im September 2020. Die im ersten Moment positiv anmutende Meldung macht beim zweiten Blick stutzig. “Wir begrüßen ja diesen europaweiten Ansatz unseres Verkehrsministers, schön wäre es aber im […]

ÖPNV wird bestreikt – FREE NOW hält Kunden mobil

FREE NOW unterstützt Pendler am bundesweiten Streiktag im Personennahverkehr am Dienstag, den 29. September. Als MultiserviceMobilitäts-Plattform sorgt FREE NOW dafür, dass alle Nutzer der App auch während des Streiks sicher und bequem von A nach B kommen können. In Hamburg, Berlin und München können Fahrgäste von Dienstag bis Mittwoch mit FREE NOW Gutscheinen günstiger mobil bleiben. Ein flächendeckendes Mobilitätsangebot mit den Services Taxi und Ride, dem Mietwagenangebot mit lizenzierten Fahrern, befördert Kunden auch während des Streiks durch die Stadt. Wer gern selbst fahren möchte, kann den Carsharing-Dienst Miles in Hamburg und Berlin nutzen. Um etwaige Staus auf den Straßen zu umfahren, bietet FREE NOW allen Kunden E-Scooter der Marken Voi (Hamburg, Berlin und München) und hive (Hamburg) oder die neu in die App integrierten E-Bikes von BOND (Hamburg und München) an.

Neu von RADICAL: App Android Autoradios für VW, Seat, Skoda

Die Car Media Marke RADICAL startet ihr Line Up 2020 mit zwei neuen fahrzeugspezifischen Android Autoradios für VW: dem R-C11VW1 für Fahrzeuge der Golf 5 und Golf 6 Plattformen (VK 429 Euro) sowie dem R-C11VW2, speziell entwickelt für den Golf 7 (VK 449 Euro). Beide RADICALs sind Touchscreen-Mediacenter mit DAB+, UKW, USB und Bluetooth, die sich optisch und technisch perfekt in diverse Modelle von Volkswagen, Seat und Skoda integrieren. Die beiden Geräte nutzen ein offenes, auf Android 9.0 basierendes Betriebssystem, so dass man Android Apps direkt auf den Moniceivern installieren kann. Dank 1,6 GHz Octa-Core CPU und 2 GB RAM laufen alle Anwendungen und Hintergrundprozesse sehr stabil und flüssig. Die großen Displays – 22,9 cm / 9“ bei R-C11VW1 und 25,7 cm / 10,1“ bei R-C11VW2 – liefern knackig scharfe Bilder mit hoher Farbbrillanz und bestem Kontrast.