Gut vorbereitet in den Urlaub starten – Tipps zum Ferienstart

Ferienzeit ist Reisezeit – damit diese gut gelingt, hat das ADAC

Sollte vor Urlaubsantritt auch kontrolliert werden: der Verbandskasten

Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg die nachfolgenden Tipps zusammengestellt:

1. Bevor es losgeht, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alles gut verstaut haben: Handys, Handtaschen und Getränke können leicht zu Wurfgeschossen werden, wenn eine Vollbremsung oder Ausweichmanöver nicht zu vermeiden sind.
2. Voll beladen? Dann ist es unabdingbar, dass Sie Ihren Reifendruck kontrollieren und anpassen – behalten Sie im Kopf, dass mehr Gewicht die Bremsen stärker belastet.
3. Starten Sie ausgeruht in den Urlaub – ob Sie am frühen Morgen oder in der Nacht losfahren: Achten Sie darauf, dass Sie den Urlaub ausgeschlafen beginnen.
4. Damit auch längere Fahrten nicht ermüden, sollten Sie bei allen Strecken kürzere und längere Pausen einplanen. Bewegung tut an dieser Stelle ebenfalls gut: Recken und strecken Sie sich und machen Sie auch mal ein paar Kniebeugen, das tut nicht nur Ihrem Körper gut, sondern hält den Geist wach.
5. Fahrten können lang werden, ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser oder ungesüßten Tees sollten Sie daher immer im Fahrzeug haben.
6. Auch wenn die Außentemperaturen dazu einladen, die Klimaanlage aufzudrehen – damit Sie gesund bleiben, sollte der Temperaturunterschied zwischen Fahrzeuginnenraum und Umgebung nicht mehr als 6 Grad betragen.
7. Überprüfen Sie vor Reiseantritt Ihre Verbandsutensilien auf Haltbarkeit.

„Das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg wünscht allen eine gute und sichere Fahrt in den Urlaub. Nicht nur zur Urlaubszeit ist ein Fahrsicherheitstraining eine gute Übung und Vorbereitung. Die Wiederauffrischung erlernter Inhalte und das Üben abseits des normalen Straßenverkehrs geben Sicherheit und bereiten auf mögliche Gefahrensituationen vor“, so Stefanie Ruppe vom ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg.

Special:
Das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg bietet Urlaubsreisenden, die mit dem Wohnmobil oder Caravan unterwegs sind, spezielle Trainings an, um sich für die Urlaubsreise vorzubereiten. Mehr Informationen gibt es hier:
www.fahrsicherheit-bbr.de/kleintransporter-training

brand campus gmbh
Manuela Mehnert
Bundesallee 32
10717 Berlin
Telefon 030 67 96 20 40

Das könnte Sie auch interessieren: