Großglockner Grand Prix 2017: Audi Tradition startet mit Auto Union Typ C

Nachdem Hans-Joachim Stuck den Auto Union Typ C 2016 beim ältesten englischen Bergrennen in Shelsley Walsh lenkte, fährt der ehemalige Formel 1-Pilot dieses Jahr im gleichen Wagen beim Großglockner Grand Prix.
Nachdem Hans-Joachim Stuck den Auto Union Typ C 2016 beim ältesten englischen Bergrennen in Shelsley Walsh lenkte, fährt der ehemalige Formel 1-Pilot dieses Jahr im gleichen Wagen beim Großglockner Grand Prix.

Audi Tradition bringt den Auto Union Typ C zurück in die österreichischen Alpen. Beim Großglockner Grand Prix am 22. und 23. September 2017 lenkt Hans Joachim Stuck einen Nachbau des historischen Rennwagens. 1938 gewann sein Vater Hans Stuck im Auto Union Typ C Spezial-Bergrennwagen den Großen Bergpreis.

Das könnte Sie auch interessieren: