„Gemeinsame Wohnung – sparen bei der Kfz-Versicherung?“ – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Tim K. aus Traunstein:
Meine Freundin und ich ziehen zusammen. Bei einigen Versicherungen wie der Privathaftpflichtversicherung können wir dadurch sparen. Ist das auch bei der Kfz-Versicherung möglich? Was müssen wir beachten, wenn jeder von uns beiden ein eigenes Auto hat?

Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO:
Wenn ein Paar in eine gemeinsame Wohnung zieht, kann es auch bei der Kfz-Versicherung Geld sparen. Sind die Fahrzeuge beim gleichen Unternehmen versichert, sollten die Partner in jedem Fall nach Tarifvergünstigungen fragen. Nutzen beide die Fahrzeuge gemeinsam, muss jeweils der eine den anderen in den Versicherungsvertrag einschließen lassen. Dabei ist es ratsam, eines der Fahrzeuge als Zweitwagen zu versichern. Das Zweitfahrzeug profitiert dann meist auch von einer Einstufung in eine höhere Schadenfreiheitsklasse – die Versicherung wird dadurch günstiger. Wichtig zu wissen: Anbieterübergreifende Tarife für Partner gibt es nicht. Sind die Fahrzeuge bei unterschiedlichen Unternehmen versichert, ist es aber dennoch möglich, bei den jeweiligen Versicherungen zu sparen: Beispielsweise dann, wenn beide aufgrund des Umzugs weniger Kilometer im Jahr fahren oder das Auto jetzt über Nacht in der Garage steht.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 913

Die Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung und viele weitere Verbrauchertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/verbraucher bereit. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie ERGO auf Facebook und besuchen Sie das Blog „ERGO ganz nah“.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Versicherung
Mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2015 zählt die ERGO Versicherung zu den führenden Schaden-/Unfall-Versicherern am deutschen Markt. Sie bietet ein umfangreiches Portfolio von Produkten und Serviceleistungen für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an. Ihre zertifizierte Schadenregulierung sorgt für die zügige Abwicklung von Schadenmeldungen. Unter der Marke D.A.S. bietet die ERGO Versicherung seit 2015 auch Rechtsschutzprodukte an. Sie verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung.
Die Gesellschaft gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.ergo.de

Firmenkontakt
ERGO Versicherung
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Teile den Beitrag:

Das könnte Dich auch interessieren