eyeSight Technologies gewinnt Car HMI Award für das nutzerfreundlichste HMI Feature

 

eyeSight Technologies gewinnt Car HMI Award für das nutzerfreundlichste HMI Feature

Herzliya, Israel/Berlin – 6. Juli 2017 – eyeSight Technologies, ein führender Anbieter von innovativen integrierten Computer-Vision- und Machine-Learning-Lösungen, hat bei den renommierten Car HMI Awards den Preis für das „Nutzerfreundlichste HMI Feature“ gewonnen. Mit den Awards werden Unternehmen für exzellente Leistungen im Bereich Human Maschine Interface (HMI) ausgezeichnet und Europas führende Projekte prämiert. eyeSight Technologies stellt den Fahrer in den Mittelpunkt seiner hochmodernen In-Car-Sensoriklösung. Die ganzheitliche Technologie bietet sowohl Fahrer-Monitoring als auch Fahrererkennung und berührungsfreie Gestensteuerung.

Die Preisverleihung fand im Rahmen des diesjährigen „Car HMI Europe – UX Redefined“ statt, einem international anerkannten Dialogforum für den Wissensaustausch in den Bereichen HMI, Anwendbarkeit und Nutzererfahrung. Bereits zum fünften Mal kamen hochkarätige Experten dieses Jahr in Berlin zusammen, um sich bei inspirierenden Vorträgen und in vielfältigen Diskussionsforen auszutauschen und zu vernetzen.

„Es ist ein wichtiger Schritt für uns, unsere Lösung auf dem Car HMI Europe 2017 – UX Redefined zu präsentieren und die neuesten Computervisions- und Deep-Learning-Technologien von eyeSight einem so hochkarätigen und fachkundigen Publikum von HMI- und Automotive-Experten vorzustellen“, so Iain Levy, VP Automotive von eyeSight Technologies. „Damit bekräftigen wir unser Engagement auf dem europäischen Markt für In-Car-Sensoriklösungen. Unser Ziel ist es, dem Nutzer spürbare Vorteile zu bieten, indem wir mit unseren Automotive-Lösungen einfache, intelligente und personalisierte Interaktionen ermöglichen. Die Auszeichnung für das nutzerfreundlichste HMI Feature ist eine großartige Anerkennung für unsere Arbeit und unseren Anspruch, die Nutzererfahrung im Autocockpit so intuitiv und nahtlos wie möglich zu gestalten.“

Durch den Einsatz von Deep-Learning- und KI-Funktionalitäten ist die smarte Lösung von eyeSight nicht nur in der Lage, zu erkennen, wer hinter dem Lenkrad sitzt, sondern bietet zudem:

– Driver Monitoring (Kopfhaltung, Sitzhaltung, Augenlidüberwachung), um Müdigkeit und Unaufmerksamkeit des Fahrers in Echtzeit zu erkennen

– Iris-Verfolgung, um das Ablenkungsrisiko beim Fahren zu verringern

– Berührungslose Gestensteuerung zur direkten Interaktion, um das Ablenkungsrisiko für den Fahrer zusätzlich zu minimieren.

Zusätzliche Informationen über eyeSight Technologies finden Sie unter www.eyesight-tech.com. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage hochauflösendes Bildmaterial zur Verfügung.

eyeSight ist führender Anbieter von integrierten Computer-Vision- und Machine-Learning-Lösungen, die Aufmerksamkeits- und Gestenerkennung für zahlreiche Endgeräte und Branchen bieten. Die Technik von eyeSight optimiert die tägliche Interaktion von Anwendern mit ihrem Zuhause, Auto oder ihrer Unterhaltungselektronik durch vereinfachte, intelligente und personalisierte Interaktionen. Die Technologie von eyeSight wurde für eine große Bandbreite an Anwendungen designt und umfasst Gestenerkennung und Finger-Tracking bei aktiven Interaktionen ebenso wie passive Nutzererkennung und Gesichtsanalyse. Dadurch ermöglicht eyeSight eine personalisierte Nutzererfahrung auf Basis der individuellen Vorlieben und Handlungen jedes Anwenders. Weitere Informationen finden Sie unter www.eyesight-tech.com

Firmenkontakt
eyeSight Technologies
Liat Rostock
Maskit 8
N/A Herzliya
+972-9-9567441
liat.rostock@eyesight-tech.com

Home

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 99 38 87 46
corinna_voss@hbi.de

Home

Das könnte Sie auch interessieren: