Coppa-di-Insalata 2017 Oldtimerrallye- Beste Laune trotz strömendem Regen

Nein, es störte nicht, dass es wie in den letzten drei Jahren einfach

Start Coppa-di-Insalata 2017

wieder nur regnete. So waren die 53 unerschrockenen Teams aus Deutschland, Schweiz und Österreich bester Laune.

Am 01. Mai 2017 startete die 10. Coppa-di-Insalata Rallye im Strandcafé Mettnau (Radolfzell-Ludwigshafen) über den Tipihof (Heiligenberg-Sauldorf) und das Oldtimermuseum Messkirch mit dem Ziel Zündapp Museum (Beuron-Sigmaringen).

Die Aufgaben waren bekannt sportlich-unterhaltsam-kniffelig. Die wohl schwierigste Prüfung war das Erraten der genauen Lackfarbe eines Autoteils anhand von vier fast identisch aussehenden Schablonen. Warum kann Grau nicht einfach Grau sein? Und wer hätte gedacht, dass ausgerechnet ein Damenteam (Blepp/Blepp) beim Messen des Abstands vor einem Hindernis (genau 55 cm um genau zu sein) eine Punklandung hinlegt?! Feiernd und jubelnd zogen die Damen weiter bei dem Ergebnis.

Auch bei den angefahrenen Stationen spürte man, dass das Oldtimerland Bodensee Team (www.oldtimerland-bodensee.eu) gute Vorarbeit geleistet hat, alles klappte wie am Schnürchen. Wo das Team immer diese tollen Strecken herzaubert, bleibt allerdings sein Geheimnis. Und wie sagte Hilmar Wörnle zum Start: „wer einen Sonnenbrand haben möchte, muss die Seegefrörne fahren“. Denn bei dieser Winterrallye waren es 20° und Sonnenschein!

Die spannendsten Fahrzeuge waren ein Willys Overland Jeep Bj. 1943, ein MG TC Bj. 1948, ein Pontiac Starchief Bj. 1955, aber auch ein Corvette C1 Bj. 1958, ein Borgward Isabella Bj. 1960 oder ein Dodge Van Bj. 1970 und vieles mehr!

Herzlichen Glückwunsch die Gewinnerteams:
Sonderpokal „Jüngster Teilnehmer“: Team Reichmann / Kammel (mit der Beifahrerin Jule, 6 Jahre alt)
Sonderpokal „Die Besseren Männer“: Team Blepp / Blepp
Gesamtsieg 3er Platz: Team Lorenz (und das ganz alleine im Auto!)
Gesamtsieg 2er Platz: Team Schöbel / Schöbel
Gesamtsieg 1er Platz: Team Schoch / Schoch

Die nächste Coppa-di-Insalata findet wie gewohnt am 01. Mai 2018 statt.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Oldtimerland Bodensee
Frau Melanie Braun
Shulweg 2
78465 Konstanz

Tel.: 015901013903
www.oldtimerland-bodensee.de
eMail: braun@oldtimerland-bodensee.de

Teile den Beitrag:

Das könnte Dich auch interessieren